Volleyball

Volleyball: TG-Männer und Frauen spielen zu Hause

Veröffentlicht

Nach dem gelungenen Rückrundenauftakt spielen die beiden ersten Mannschaften am Wochenende zu Hause. Die Männer erwarten am Samstagabend um 19:00 Uhr den USC Konstanz II in der Eugen-Bolz-Sporthalle, die Frauen haben am Sonntag um 16:00 Uhr den TSV GA Stuttgart II zu Gast.

Männer treffen auf den USC Konstanz II

Nach dem Auswärtssieg in Karlsruhe hat sich die TG in der Regionalliga weiter in der Spitzengruppe fest gesetzt. Hier liegen aktuell vier Teams innerhalb von nur zwei Punkten. Gegen den USC Konstanz II könnten die Einheimischen diese glänzende Ausgangsposition weiter ausbauen und gehen als Favorit in die Partie. Die Gäste stehen am Tabellenende und kämpfen um den Klassenerhalt. Zu was die Gäste fähig sind, zeigten sie zuletzt mit einem bzw. zwei gewonnen Sätzen in Botnang und Freiburg, allerdings fehlte bisher meist die Konstanz um ein ganzes Spiel erfolgreich durchzuziehen. Einmal mehr Grund genug für das Trainergespann Evi Müllerschön und Peer Auer dafür zu sorgen, dass ihr Team die Aufgabe äußerst konzentriert angeht, um keine böse Überraschung zu erleben.

Frauen haben den TSV GA Stuttgart II zu Gast

In der Oberliga haben sich die Volleyballerinnen der TG Bad Waldsee mit dem äußerst mühsamen Sieg beim Tabellenletzten SSV Ulm auf einen grandiosen dritten Platz vorgearbeitet. Zu Gast haben sie nun die zweite Mannschaft des TSV GA Stuttgart. Die schwer einzuschätzenden Gäste spielen eine durchwachsene Saison und stehen im Mittelfeld der Tabelle, kamen zuletzt aber zu zwei Siegen. Vieles spricht für eine ausgeglichene Partie, so wurden alle bisherigen drei Duelle der beiden Teams jeweils im Tie-Break entschieden. Sollten es den TG Frauen gelingen an die starken Leistungen vor Weihnachten anzuknüpfen, scheint dennoch ein Sieg durchaus im Bereich des Möglichen zu liegen.

Weitere Teams spielen auswärts

Weiterhin sind die zweite Männer- und die zweite und dritte Frauenmannschaft der TG am Wochenende im Einsatz. Die Männer spielen am Sonntag um 14:00 Uhr in Bellenberg und hoffen auf einen guten Start in die Rückrunde. Die Spielgemeinschaft Ochsenhausen-Waldsee nimmt am Samstag in der Landesliga bei der SG Volley Alb einen weiteren Anlauf um zum ersten Sieg zu kommen. Die dritte Frauenmannschaft spielt am Samstagnachmittag beim SC Göggingen.