Volleyball

Volleyball: TG-Herren zu Hause gegen TSG Heidelberg-Rohrbach / Frauen spielen in Reutlingen

Veröffentlicht

Alle aktiven Mannschaften der TG Bad Waldsee sind am Wochenende im Einsatz. Dabei treffen die Männer in der Regionalliga am Sonntag um 16:00 Uhr auf die TSG Heidelberg-Rohrbach, die Frauen müssen erneut am Samstagabend um 20:00 Uhr auswärts und zwar in Reutlingen antreten.

Männer erwarten TSG Rohrbach

Nach dem USC Freiburg kommt mit der TSG Rohrbach der nächste Tabellennachbar nach Bad Waldsee. Die Heidelberger sind seit Jahren auf den vorderen Plätzen der Regionalliga zu finden und haben sich auch diese Saison wieder vorne eingereiht. Aktuell liegen sie – allerdings bei einem Spiel weniger – einen Punkt hinter den Waldseern. Die Heimspiele der TG gegen die Nordbadener waren immer spannend und ausgeglichen und vieles spricht dafür, dass auch dieses Mal eine umkämpfte Partie zu erwarten ist. Die Einheimischen hoffen, wieder mit einem größeren Kader antreten zu können und mit dem Heimvorteil weitere Punkte sammeln zu können.

Frauen reisen zur TSG Reutlingen

Nach dem nicht unbedingt erwarteten Auswärtssieg in Stuttgart haben die Frauen in der Oberliga erneut ein Auswärtsspiel zu bestreiten, Am Samstagabend um 20:00 Uhr ist das Team von Trainer Simon Scheerer bei der TSG Reutlingen zu Gast. Die Gastgeber haben als Aufsteiger bisher eine ordentliche Saison gezeigt und neben dem Sieg gegen Ulm bei zwei Tie-Break – Niederlagen weitere Punkte gesammelt. Sicher keine leichte Aufgabe für die Waldseerinnen, die aber ihrerseits mit dem Selbstvertrauen der letzten Siege an die Achalm reisen und versuchen werden weitere Punkte an Land zu ziehen.

Beide zweite Mannschaften in Eningen

Interessanterweise spielen beide zweite Mannschaften am Samstag ab 14:00 Uhr in Eningen. Dabei sind die Vorzeichen äußerst unterschiedlich. Die SG Ochsenhausen-Waldsee reist in der Landesliga als Tabellenletzter nach Eningen und hofft auf den ersten Satzgewinn, während die Männer in der Bezirksliga als Tabellendritter zum Spitzenspiel beim Tabellenführer fahren. Die Gastgeber sind noch ungeschlagen, rangieren in der Tabelle aber nur einen Punkt vor der TG. Weiterhin spielt die dritte Mannschaft am Sonntag ab 10:00 Uhr in Ravensburg und die Frauen 3 spielen am Sonntag um 13:00 Uhr vor den Männern gegen den TV Kressbronn.