Volleyball

Volleyball: TG-Damen siegen gegen Baustetten

Veröffentlicht

Oberliga Damen:
VC Baustetten – TG Bad Waldsee 1:3 (18:25, 20:25, 25:22, 20:25)
Mit einem weiteren 3:1-Erfolg kann die erste Damenmannschaft der Waldseer Volleyballerinnen auch am zweiten Spieltag punkten. Durch den Sieg beim VC Baustetten steht die TG nun auf dem dritten Tabellenplatz der Volleyball Oberliga.
Mit nahezu vollständigem Kader traten die Waldseer Damen am vergangenen Sonntag beim VC Baustetten an. Trainer Jan Herkommer setzte zu Beginn des Spiels auf die gleiche 6 – Laura Weber, Maya Wollin, Sybille Bosch, Linda Kempter, Lisanne Majovski, Julia Herkommer und Libera Luisa Fluhr – wie beim Heimspielsieg vergangene Woche. Die TG-Damen begannen jedoch durchwachsen. Erneute Probleme in der Annahme und eine hohe Eigenfehlerquote führten dazu, dass sich die Waldseer Damen erst zur Mitte des Satzes absetzen konnten. Mit guten Aufschlägen konnten sie den ersten Durchgang jedoch verdient für sich entscheiden. Ein ähnliches Bild bot sich den zahlreichen Zuschauern in den zwei darauffolgenden Durchgängen. Keine Mannschaft konnte sich im Verlauf der Sätze absetzen. Mit Mara Schmidinger und Cathrin Reimer kam auf Seiten der TG zwar etwas Schwung in die Partie, trotzdem verpasste es die TG durch viele Unsicherheiten im Spiel, einen Vorsprung herauszuspielen. Während im zweiten Durchgang Maya Wollin mit einer Aufschlagserie für ein besseres Ende der Gäste sorgte, war es im dritten Satz die Baustätterin Jana Traub, die mit 8 Aufschlägen beim Stand von 18:22 den Satzgewinn für die Gastgeber herbeiführte. Im letzten Satz des Tages war es erneut eine Aufschlagserie, die vorentscheiden für das Spiel war. Mit 9 Aufschlägen sorgte TG-Mannschaftsführerin Laura Weber für eine frühe, deutlich Führung. Diese ließen sich die TG-Damen nicht mehr nehmen und entschieden letztlich verdient das Spiel für sich.
Mit der maximalen Ausbeute von sechs Punkten in den ersten beiden Spielen erwartet die TG in zwei Wochen den Mitaufsteiger SSV Ulm in heimischer Halle.
TG: Weber, Majovski, Reimer, Kempter, Herkommer, Wollin, Bosch, Fluhr, Schmidinger, Gamrot