Vereinssportler nutzen Trainingsmöglichkeit in Sommerferien

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Aus den Abteilungen

Auch im zweiten Jahr in Folge nutzten zahlreiche Sportlerinnen und Sportler der TG Bad Waldsee und weiterer hiesiger Vereine die Sondertrainingszeiten der Sporthallen der Stadt sowie der Eugen-Bolz-Schule während der Sommerferien. Durchschnittlich 15 bis 20 Teilnehmer der TG-Übungsgruppen Handball, Tischtennis, Ropeskipping, Gerätturnen, Badminton, Volleyball, Selbstverteidigung und Fitness hielten sich während der letzten drei Ferienwochen im Rahmen regelmäßiger Trainingszeiten fit oder bereiteten sich auf die teilweise bereits im September beginnende Wettkampfsaison vor. An dieser Stelle herzlichen Dank an die Sportgemeinschaft Bad Waldsee für die Organisation, an die Träger der Sporthallen und an alle Beteiligten für die kooperative Zusammenarbeit.

Im Bild: Die Tischtennisspieler der TG Bad Waldsee nutzen die Trainingsmöglichkeiten zur Vorbereitung auf den Saisonstart in der Bezirksliga.