Schach

Schach: TG muss gegen Markdorf knappe Niederlage einstecken

Veröffentlicht

Mit dem Schachklub Markdorf kam ein unerwartet starker Gegner am Sonntag morgen nach Bad Waldsee. Auf beiden Seiten konnten die besten Spieler die Bretter 1-6 besetzen. So entwickelte sich ein spannender, ausgeglichener Verlauf der Partien mit nach 2 Stunden völlig offenem Ausgang. Es dauerte zweieinhalb Stunden bis Sven Woideck an Brett 4 den ersten Punkt für Waldsee erspielen konnte. Die fulminante Eröffnung schnürte den Gegner zunehmend ein, so das dieser nach 24 Zügen die Niederlage einräumte, da unmittelbarer Verlust von Figuren drohte. Kurz darauf mußte sich Juri Teilhof geschlagen geben. Er wählte mit dem Gegner zusammen eine sehr komplizierte Entwicklung bei dem jede Figur so vorsichtig behandelt wurde wie der eigene Augapfel. Als diese komplizierte Stellung sich auflöste konnte der Gegner den nötigen Druck entwickeln um den Punkt zu gewinnen.

Karl Heiler holte an Brett 2 dann das 2:1 und damit wieder die Führung. Er konnte einen Bauern ins Ziel bringen und mithilfe der Dame den Gegner Matt setzen. An Brett 6 konnte Helen Wikelski eine im ersten Moment ausgeglichene Partie zu ihren Gunsten drehen. Unter Zeitnot wollte sie jedoch das Remisangebot des Gegners annehmen. Somit stand es 2,5 : 1,5.
Leider konnte aber an Brett 1 und Brett 3 kein Punkt mehr dazugewonnen werden. Adi Nanaj opferte einen Springer zu Gunsten von zwei Bauern, damit er seine Bauern ins laufen bekam. Der Plan mit dem Damentausch ging nicht auf, da der Gegner dies geschickt verteidigte. Aufgrund des Mangels an Material verlor er das Spiel. Jetzt lag es an Xhevdet Hasani. Das Spiel war ebenfalls lange ausgeglichen, bis der Gegner den Springer, die Dame und den Turm im eigenen Eck fesseln konnte um selber Nadelstiche zu setzen. Leider gab es daraus keine Befreiung und das Spiel ging wie auch die gesamte Partie in Summe verloren.

Die Schachabteilung steht nun mit je einem Sieg, Unentschieden und einer Niederlage im Mittelfeld der A-Klasse Oberschwaben Süd. Nächster Spieltag ist der Sonntag 16.12.2018 um 9 Uhr wieder in Bad Waldsee. Der Gegner kommt dann aus Lindau. (TL)