Gerätturnen

Gerätturnen: Heimwettkampf in der Gymnasiumhalle

Veröffentlicht

Zum ersten Heimwettkampf in der Ligasaison 2020 des Schwäbischen Turnerbundes laden die Turner der Wettkampfgemeinschaft Biberach-Bad Waldsee (TG) alle Sportinteressierten am Samstag, 29. Februar um 17 Uhr in die Waldseer Gymnasiumhalle ein.

Der TSV Lustnau aus der Nähe Tübingens tritt in der Landesliga um 17 Uhr gegen die Oberschwaben an. Mit Spannung erwartet die TG, wer in der zweistündigen Begegnung als Sieger die Halle verlässt. Die Gäste konnten die ersten beiden Ligawettkämpfe bereits gewinnen. Die TG Biberach-Bad Waldsee musste vor zwei Wochen – geschwächt durch zahlreiche Krankheiten – gegen den SV Bolheim Federn lassen und hofft nun mit gesundem Kader auf ein besseres Ergebnis.

Die Kreisligaturner der zweiten Mannschaft haben noch wettkampffrei und starten am 07.03.2020 in Fridingen.

Weitere Begegnungen: siehe https://kutu.stb-liga.de