Gerätturnen

Gerätturnen: Heimwettkampf am Samstag in der Waldseer Gymnasiumhalle

Veröffentlicht

Zum fünften Wettkampftag laden die Turner der Wettkampfgemeinschaft Biberach-Bad Waldsee alle Sportinteressierten am Samstag in die Waldseer Gymnasiumhalle ein. Um 17 Uhr trifft die erste Mannschaft in der Landesliga auf den TSV Lustnau. Die Gäste aus der Nähe von Tübingen stehen mit zwei gewonnenen Begegnungen auf Rang drei. Die TG Biberach-Bad Waldsee I hat fast gleich viele Gerätepunkte, ist allerdings noch sieglos. Aufgrund der bisher geturnten Punkte dürfte dies eine enge Begegnung werden.

Bereits um 13 Uhr starten die Nachwuchsturner der zweiten Mannschaft gegen den TV Fridingen. Nach zwei Siegen und einer knappen Niederlage gegen Wangen-Eisenharz IV geht es für die Oberschwaben noch um alles. Zumindest die Vizemeisterschaft in der Kreisliga Süd ist das Ziel. Damit würde sich die zweite Mannschaft für das Ligafinale in Ludwigsburg qualifizieren.