Aus den Abteilungen

„fit4tri TG Bad Waldsee“ meistert den Liga-Auftakt

Waldseer Triathleten belegen Platz neun in der 2. Baden-Württemberg-Liga

Der Startschuss für die Teams der Baden-Württembergischen-Triathlon Liga in dieser Saison ist nach wochenlanger und intensiver Vorbereitung gefallen. Die Teams der 1. bis 3. Baden-Württemberg-Liga, der Frauenliga und der Seniorenliga trafen sich zum ersten der fünf Wettkämpfe im Dreiländereck in Rheinfelden.

Hier wurde der Teamwettkampf ausgetragen. Jedes Team musste dabei gemeinsam 700 Meter schwimmen, 21,5 Kilometer Rad fahren und sechs Kilometer laufen. Die Voraussetzung beim Teamwettkampf ist, dass vier der fünf Teammitglieder während des Wettkampfes zusammen bleiben und am Ende gemeinsam ins Ziel kommen.

Koch muss abreißen lassen

Für die „fit4tri TG Bad Waldsee“ gingen unweit der Schweizer Grenze Gerhard Bochtler, Helmut Ness, Patrick Scherrer sowie Christian Ostertag und Michael Koch von der Startgemeinschaft TG Biberach in der 2. Baden-Württemberg-Liga an den Start. Nach dem 700 Meter langen Schwimmen im Freibadbecken, gab es nach dem Wechsel auf die Radrennmaschinen Probleme im Waldseer Team, sodass der Mannschaft Michael Koch auf der Radstrecke verloren ging. Dadurch war sehr schnell klar, dass die anderen Teammitglieder gemeinsam das Ziel erreichen müssen, um überhaupt in die Wertung zu gelangen. Mit einem guten weiteren Rennverlauf wurde dies auch möglich. Das Team der TG Bad Waldsee erreichte mit einer Gesamtzeit von 1:12:46 Stunden den 9. Platz in der 2. Liga.

Resultat ist gute Grundlage

Diese Platzierung bietet für die Sportler aus Bad Waldsee eine gute Grundlage, um das im Winter gesetzte Saisonziel „Klassenerhalt 2. Liga“ mit den nicht weniger als 17 Teams zu erreichen. Die „fit4tri TG Bad Waldsee“ muss sich jedoch bei den weiteren Wettkämpfen in Waiblingen, Erbach, Welzheim und Schluchsee weiter steigern.

Der Test-Triathlon in Bad Wurzach, bei dem die Athleten Markus Löw, Karl Dachs und Manuel Brielmayer ihre aktuelle Form testeten, war ebenfalls ein guter Wettkampf gewesen. Hierbei bestätigte Markus Löw seine gute Form mit dem Sieg beim Triathlon, Manuel Brielmayer belegte den 4. Gesamtrang.

Somit gehen die Athleten der „fit4tri TG Bad Waldsee“ mit Zuversicht und einigem Optimismus in die anstehenden Wettkämpfe.
140506_Rheinfelden