Aus den Abteilungen

Athlet der fit4tri TG Bad Waldsee holt sich den Vize-Titel auf der Sprintdistanz

Veröffentlicht

Helmut Neß der TG Bad Waldsee ist deutscher Vizemeister
140616_Ness Darmstadt

Darmstadt/Bad Waldsee/ Der Triathlon im Herzen Darmstadts hat am 08.Juni mit der Deutschen Altersklassen-Meisterschaft, der 2. Triathlon Bundesliga, sämtlichen Hessischen Ligen, dem breitensportorientierten Volkstriathlon sowie den Hessischen Meisterschaften der Schüler, Jugend und Junioren für jeden Triathleten die passende Herausforderung geboten.

Ein erfolgreicher Tag für Helmut Neß von der fit4tri TG Bad Waldsee. Er startete bei diesem großen Triathlon-Event in der Deutschen Altersklassenmeisterschaft der Sprintdistanz. Zu bewältigen waren hier 750 m schwimmen, 20 km Rad fahren und ein abschließender Lauf von 5 km.

„Der Meistertitel wäre drin gewesen“, so Helmut Neß. Im Zieleinlauf fehlten dem Waldseer Triathlet nur 25 Sekunden zum ersten Platz. Nach dem starken schwimmen und Rad fahren lag Ness in der Altersklasse M50 in Führung. Kurz nach dem Wechsel auf die Laufstrecke wurde er von seinem Kontrahenten überholt. „Da so viele Athleten auf der Strecke waren, fehlte mir komplett der Überblick“, erklärte Helmut Neß. Durch die Unterschiedlichen Wettkampfklassen waren zeitweise bis zu 1300 Athleten auf der Rennstrecke unterwegs. So kam Gerhard Winkler vom TSG Wiesloch ungesehen an Helmut Ness vorbei und holte sich den Deutschen Meistertitel.

Nichts desto trotz war dies eine starke Leistung von Helmut Neß, der sich den 2. Platz in der Altersklasse M50 sicherte und somit Vize-Deutscher-Meister im Sprinttriathlon wurde.

Diese Leistung zeigt wieder einmal die Klasse der Waldseer Triathleten, die immer wieder große Titel mit in die Heimat bringen. Wie zum Beispiel Konstantin Häcker, Gerhard Bochtler und Jutta Löw, die im letzten Jahr alle einen Deutschen Meistertitel nach Waldsee geholt haben.
140616_Ness Darmstadt_Bild3