Volleyball

Volleyball: Spielberichte vom Wochenende

Veröffentlicht

Landesliga, Frauen:
TSG Eislingen – SG Ochsenhausen/Bad Waldsee 3:0 (25:19, 25:13, 25:17)
Die zweite Mannschaft muss in der Landesliga weiter Lehrgeld bezahlen. Die junge Spielgemeinschaft zeit immer wieder gute Ansätze, schafft es aber noch nicht Konstanz über längere Zeiträume in spiel zu bekommen. So stand am Ende eine 0:3 Niederlage in Eislingen zu Buche.
SG: Melanie Bucher, Saskia Czöndör, Marie Habrik, Theresa Habrik, Hannah Lange, Alina Nessensohn, Tabea Wagner, Luisa Wiest, Tabea Willmann

Bezirksliga, Männer:
TSV Fischbach – TG Bad Waldsee II 0:3 (25:21, 20:25, 15:25, 16:25)
Die zweite Waldseer Herrenmannschaft im Volleyball trat zum Saisonauftakt auswärts gegen die SG Friedrichshafen/Fischbach an. Gleich im ersten Satz konnte sich die Auswärtsmannschaft mit 15:8 absetzen, ließ dem Gegner dann allerdings mehr Freiheiten und musste den ersten Satz zum Schluss recht deutlich mit 25:21 abgeben. Daraufhin fanden die Waldseer wieder zu ihrem Spiel zurück und konnten dieses Niveau über den folgenden Satz aufrechterhalten und gewann mit 20:25. Auch die beiden folgenden Sätze gingen an Waldsee, sogar noch deutlicher mit mit 15:25 und 16:25. Der Saisonauftakt ist somit gelungen und die Mannschaft blickt nun auf den ersten Heimspieltag am kommenden Sonntag.
TG: Patrick Bissenberger, Ralf Brzuska, Noah Kling, Jannik Roming, Christian Romstedt, Phillip Thorsch, Daniel Scheerer, Gero Schairer, Stefan Ustinov, Mattias Walther, Jonas Weber

A-Klasse, Frauen:
SV Horgenzell II – TG Bad Waldsee III 3:0 (25:15, 25:23, 25:12)
Auch am zweiten Spieltag haben die TG-3-Damen Lehrgeld bezahlen müssen. Vor allem die sonst so gute Annahme und Angaben waren geprägt von Nervosität. Lediglich im zweiten Durchgang zeigten sie ihr Können, konnten aber den Sack nicht zumachen. Aber die Saison ist noch jung und die TG-lerinnen lassen sich von diesem Rückstand nicht unterbringen.
TG: Sophia Maucher, Lisa Meisl, Linnea Müller, Sara Osmanovic, Ronja Schäfer, Silvana Schellhorn, Sophia Soherr, Naomi Wagner.

B-Klasse, Männer:
TG Bad Waldsee III – VfB Ulm III 3:0 (25:19, 25:16, 25:15)
TG Bad Waldsee II – TV Kressbronn II 0:3(19:25, 22.25, 20:25)
Einen ordentlicher Saisonstart gelang der dritten Mannschaft mit einem Sieg und einer Niederlage. Nach dem sichern Sieg gegen die ebenfalls sehr junge Ulmer Mannschaft, gelang es im zweiten Spiel gegen die körperlich überlegenen Kressbronner nicht mehr ganz ihr Potential abzurufen. Zu viele Eigenfehler und zu wenig Druck im Angriff brachten die Gäste immer wieder die entscheidenden Punkte mehr.
TG: Mark Adelmann, Davood Bayani, Nikolas Bell, Timo Ehm, Benni Fritzenschaf, Tobias Graf, Justus Göttel, Maximus Müller, Fabian Soldan, David Wiegel