Volleyball

Volleyball: Männer und Damen spielen auswärts

Die beiden ersten Volleyball-Mannschaften der TG spielen an diesem Wochenende beide auswärts. Die Männer treten am Samstagnachmittag beim SSC Karlsruhe II an, die Frauen müssen am Sonntagnachmittag nach Fellbach. Nach den Niederlagen gegen die beiden Spitzenteams aus Stuttgart und Freiburg müssen die Männer der TG am Samstag ab 16:00 Uhr in der Regionalliga bei der zweiten Mannschaft des Zweitligisten SSC Karlsruhe antreten. Die Nordbadener taten sich als Aufsteiger zum Saisonbeginn schwer, haben sich inzwischen aber in der Liga akklimatisiert und zwei Siege geholt. Damit rangieren sie aktuell auf Platz acht der Tabelle. Mit Sicherheit also keine leichte Aufgabe für die Männer von Evi Müllerschön, dennoch eine richtungsweisende Partie. Mit einer weiteren Niederlage müssten sie sich endgültig aus der oberen Tabellenhälfte verabschieden und den Blick nach hinten richten. Mit einem Erfolg wiederum könnten sie sich im vorderen Drittel der Tabelle festsetzen und ein beruhigendes Polster auf die hinteren Tabellenplätze aufbauen. Grund genug die Partie mit voller Konzentration anzugehen.

Erneut den weiten Weg ins Remstal müssen die Frauen am Sonntagnachmittag antreten. Um 15:15 Uhr spielen sie im Nachholspiel beim Tabellendritten SV Fellbach, der mit einem Sieg zum Tabellenführer TG Biberach aufschließen könnte. Erneut also eine schwere Aufgabe für die Oberschwaben, die aber mit dem Sieg in Backnang neues Selbstvertrauen getankt haben und alles daran setzen wollen, vielleicht eine weitere Überraschung zu schaffen. Dabei ist einmal mehr fraglich, welche Spielerinnen Trainer Jan Herkommer in Fellbach zur Verfügung stehen.

Ansonsten steht das Volleyball-Wochenende ganz im Zeichen der Jugend. Am Samstag spielen die Mädchen der U18 in Hauerz gegen die Heimmannschaft und den SV Hauerz, während die U14 Jungs nach Wolfurt und die zweite U14 Mädchenmannschaft nach Lindau reisen. Die erste U14 Mädchenmannschaft spielt ab 13:00 Uhr in eigener Halle im Halbfinalturnier der Bezirksmeisterschaften. Die U20 männlich spielt in der Landesliga am Sonntag in Mutlangen gegen die Gastgeber und den MTV Ludwigsburg, die Jungs der U16 treffen in Wilhelmsdorf auf den ortsansässigen SSV und den VfB Friedrichshafen. Schließlich spielen die Jungs und Mädchen der U12 ab 10:00 Uhr ihren ersten Spieltag in der Eugen-Bolz-Sporthalle.