Volleyball

Volleyball: Jugendergebnisse der TG Bad Waldsee

Veröffentlicht

U20 Juniorinnen, Landesliga:
VfB Friedrichshafen – TG Bad Waldsee 0:2 (22:25, 17:25)
TG Biberach – TG Bad Waldsee 0:2 (18:25, 21:25)
Mit sechs Punkten im Gepäck kehrten die U20 – Juniorinnen von ihrem ersten Spieltag in der Landesliga vom Bodensee nach Hause zurück. Trotz des erfolgreichen Saisonstarts war Coach Jan Herkommer nicht zufrieden mit der Vorstellung seiner Mannschaft. Fahrig, ungenau und mit vielen Eigenfehlern gestaltete sich das Spiel der TG über weite Strecken.
So mühte sich die TG sowohl gegen Gastgeber Friedrichshafen als auch gegen den Namensvetter aus Biberach zu zwei mühsamen 2:0 Erfolgen. Erfreulich aber, dass das Team beide Spiele nach Hause brachte und sich damit zunächst ohne Punktverlust an der Tabellenspitze eingereiht hat.
TG: Sybille Bosch, Luisa Fluhr, Julia Gamrot, Lisanne Majovski, Cathrin Reimer, Mara Schmidinger, Tabea Wagner, Maya Wollin

U16 Jungs, Bezirksliga:
VfB Friedrichshafen II – TG Bad Waldsee 0:2 (13:25, 9:25)
VC Baustetten – TG Bad Waldsee 0:2 (19:25, 17:25)
VfB Friedrichshafen II – TG Bad Waldsee II 2:0 (25:17, 25:23)
VC Baustetten – TG Bad Waldsee 2:0 (25:11, 25:10)
Auch ohne Kapitän Gero Schairer konnte die U16 ihre weiße Weste verteidigen. Gegen die junge zweite Mannschaft vom VfB Friedrichshafen taten sich die Waldseer in beiden Sätzen zu Beginn schwer, konnten sich dann aber zur Satzmitte mit guten Aufschlägen jeweils entscheidend absetzen. Gegen die großen Jungs vom VC Baustetten zeigte die TG eine kompakte Mannschaftsleistung aus der Benni Fritzenschaf mit starker Annahme und unzähligen Angriffspunkten herausragte. Gute Aufschläge der gesamten Mannschaft sorgten für weitere Punkte. Auch die Zweite zeigte erneut eine gute Leistung.Sowohl gegen die körperlich weit überlegenen Baustetter als auch gegen den VfB II hielten die Jungs prima dagegen und standen im zweiten Satz gegen letztere sogar knapp vor einem ersten Satzgewinn.
TG 1: Benni Fritzenschaf, Justus Göttel, David Wiegel, Fabian Soldan, Niko Bell und Denis Seidel
TG 2: Jonathan Rübner, Max Wespel, Hannes Souard, Timo Ehm, Luca Ehm, Tobias Graf, Lucas Zeh

U14 Jungs, Bezirksliga:
TG Bad Waldsee – VfB Ulm I 0:2 (15:25, 4:25)
TG Bad Waldsee – VfB Ulm II 2:0 (25:21, 25:20)
TG Bad Waldsee – TG Biberach 2:0 (25:7, 25:8)
TG Bad Waldsee – TSV Lindau 2:0 (25:7, 25:15)
Erfolgreich in die Saison gestartet sind auch die U14 – Jungs der TG. Gegen Lindau, Biberach und Ulm 2 siegten die Jungs jeweils 2:0, nur den guten Jungs vom VfB Ulm I mussten sie sich – wenn auch im zweiten Satz deutlich – geschlagen geben. Damit liegen sie nach den Hinspielen in ihrer Vorrundengruppe auf Platz zwei der Tabelle und nehmen Kurs Richtung Endrunde.
TG: Finn Frank, Tobias Graf, Joshua Bohner, Samuel Degasperi, Beat Renz