Tischtennis

Tischtennis: Leon Minsch qualifiziert sich für Schwerpunktranglistenturnier

Am Sonntag den 8. März 2020 erspielte sich Leon Minsch bei der Bezirksjahrgangssichtung in Isny sensationell den 2. Platz. Der 14-Jährige TG-Spieler erreichte bei seiner ersten Teilnahme in der Altersklasse U18 in einer Gruppe von zehn vorqualifizierten Teilnehmern eine hervorragende Bilanz von 8:1 Siegen. Lediglich dem späteren Sieger Ognjen Karanovic (TSV Meckenbeuren) musste er sich geschlagen geben. Die beiden Erstplatzierten qualifizierten sich als Vertreter des Bezirks Bodensee-Allgäu für die Teilnahme am Schwerpunktranglistenturnier des Tischtennisverbands Württemberg-Hohenzollern in Neukirch.