Aus den Abteilungen

TG Handballer weiter ungeschlagen!

Die Handballer der TG Bad Waldsee konnten am vergangenen Samstag einen weiter Sieg im Kampf um die Meisterschaft einfahren. Gegen den SV Bad Buchau gewann das Team von Trainer Sven Woideck mit 37:16.

Die Waldseer gingen als Favorit ins Spiel, unter anderem weil die Gäste mit einem sehr dünn besetzten Kader angereist waren. Die TG konnte sich auch sehr schnell einen passablen Vorsprung herausspielen, obwohl nicht einmal alle Konterchancen konsequent genutzt wurden. Gegen Ende der ersten Halbzeit leistete man sich allerdings eine Schwächephase und ging beim Stand von 19:10 in die Pause.

In der zweiten Halbzeit bauten die Waldseer ihren Vorsprung weiter aus und nutzten nunmehr die Möglichkeit zu wechseln und einige Dinge auszuprobieren. Am Ende stand ein verdientes und nie gefährdetes 37:19 auf der Anzeigetafel.

Die Jugendteams konnten am Heimspieltag leider durchweg nicht punkten. Die A-Jugend verlor mit 21:33 gegen die JSG Vogt/Weingarten, die B-Jugend mit 22:30 gegen Bad Saulgau und die D-Jugend mit 9:13 gegen Friedrichshafen-Fischbach 2. Einzig die M40 durfte sich auswärts über einen 14:5 Sieg gegen Blaustein und ein 8:8 gegen Ehingen freuen.
M40-2015
AM kommenden Wochenende hat die erste Mannschaft spielfrei und wird sich konzentriert auf das Heimspiel gegen die SG Burlafingen/Ulm 2 am 5.12. vorbereiten.

 

Für die TG spielten: Simon Fischer, Timo König (Torhüter), Philipp Menz (9Tore/ davon 2 Siebenmeter), Tobias Kauer (6), Christoph Schmid (4), Ferdinand Klingele (4), Daniel Gründler (4), Fabian Bohnert (3), Christian Lachenmaier (3), Michael Schröder (2), Valentin Wolz (1), Daniel Huchler (1), Dennis Lutz, Lorenz Wolz