Faustball

TG-Faustballer werden Vizemeister in der Bezirksliga

In der diesjährigen Feldfaustballsaison 2016 erkämpften sich die Faustballer einen so nicht zu erwartenden, hervorragenden 2. Platz hinter der TG Biberach, aber noch vor der rivalisierenden Mannschaft vom VFB Friedrichshafen.

Nach den beiden ersten Spieltagen sah es überhaupt nicht danach aus, sich im Mittelfeld oder gar noch weiter vorne in der Tabelle zu platzieren. Die Kurstädter hatten sich auf die Fahne faustballer-0716geschrieben: niemals aufzugeben und kämpfen bis zum letzten Spiel. Mit viel Einsatz und starken Nerven konnten die Faustballer an den beiden letzten Spieltagen in Friedrichshafen und Lindau mit ausschließlich siegreichen Begegnungen ihr Punktekonto enorm verbessern. Dass nun sogar der Vizemeistertitel heraussprang, war das Sahnehäubchen dieser tollen Feldsaison. Jetzt ist erst einmal Sommerpause um dann mit voller Energie in die Hallensaison 2016/17 zu starten. Dort versuchen sich die Faustballer erstmals in der Landesliga zu etablieren, was allerdings sicher nicht einfach wird.
Bedanken wollen wir uns bei den doch zahlreichen Zuschauern, die uns an den Spieltagen lautstark unterstützt haben und natürlich die vielen helfenden Hände im Hintergrund.

Wer Faustball noch nicht so gut kennt oder einfach mal mit trainieren möchte, darf gerne bei uns vorbeischauen. Wir freuen uns über jede und jeden der kommt.
Trainingszeiten sind immer donnerstags 20:30-22:00 Uhr in der Döchtbühlhalle Bad Waldsee (außer in den Sommerferien).

Für Bad Waldsee spielten: Martin Bernhard, Hannes Hörmann, Thommy Hörmann, Elmar Wassmer, Patrick Mägerlein, Michael Mägerlein, Matze Welz, Marcel Leins, Michael Stöckler, Wolfgang Weber.