Badminton

TG Badminton: Jugend feiert hervorragende Platzierungen

Am vergangenen Sonntag fand in Tettnang die Jugend-BASTionade 2016 statt.
20160424_150420
Mit insgesamt 65 Teilnehmern gab es selbst für die Zuschauer einiges zu sehen. Von der TG Bad Waldsee waren 9 Spielerinnen und Spieler in den Altersklassen Jungen-Einzel U15, Mädchen-Einzel U15, Jungen-Einzel U17 und Jungen-Einzel U19 am Start.
In der Altersklasse Jungen-Einzel U15 waren Laurenz und Marcel S. gemeldet. In der Vorrunde wurde in zwei Gruppen gespielt. Hier konnte Marcel alle Spiele für sich entscheiden. Auch Laurenz konnte in der gleichen Gruppe alle seine Spiele, außer das gegen Marcel, gewinnen. Nach vielen tollen Spielen landete Marcel auf einem sensationellen 2. Platz. Laurenz konnte seine Siegesserie ebenfalls ausbauen und wurde am Ende Vierter.
In der Altersklasse Mädchen-Einzel U15 waren insgesamt 18 Mädchen gemeldet. Deshalb wurde in der Vorrunde in vier Gruppen gespielt. Lena, Valentina, Julia und Vanessa konnten jeweils alle Vorrundenspiele für sich gewinnen. Somit kam in dieser Altersklasse jede Gruppenerste der Vorrunde aus Bad Waldsee. Lediglich Martina musste sich ihrer Mannschaftskollegin Vanessa in einem hart umkämpften Spiel geschlagen geben; wurde aber dennoch Gruppenzweite.
Nun stand die Platzierungsrunde auf dem Programm. Hier durften Julia gegen Lena und Valentina gegen Vanessa antreten. Während Lena und Valentina als Siegerinnen vom Platz gingen und somit ins Finale einzogen, mussten Vanessa und Julia nun das Spiel um Platz 3 bestreiten. Martina war in ihrem ersten Platzierungsspiel nach etwas Pech leider knapp unterlegen. Sie konnte jedoch im Spiel um Platz 7 wieder einen Sieg verbuchen. Im anschließenden kleinen Finale konnte Vanessa als erste zwei Sätze für sich gewinnen und landete damit vor Julia (Platz 4) auf Platz 3. Im großen Finale bekamen die Zuschauer ein sehr spannendes Match zu sehen. Erst im dritten Satz hatte Lena minimal die Nase vorn und wurde somit Turniersiegerin in der Altersklasse U15. Valentina konnte sich über Platz 2 freuen.
Raphael spielte in der Altersklasse Jungen-Einzel U17, in der es zwei Vorrundengruppen gab. Nach drei sehr interessanten und harten Gruppenspielen zog er ins kleine Finale ein. In diesem Spiel war Raphael nicht zu stoppen und stand am Ende als Dritter auf dem Treppchen.
In der Altersklasse Jungen-Einzel U19 ging Marcel R. ins Rennen. Leider gab es hier nur eine Vorrundengruppe. Einige seiner Gegner kannte Marcel schon von vorherigen Turnieren, in denen er teilweise noch unterlegen war. Dieses Mal allerdings konnte er in zahlreichen laufintensiven Spielen immer als Sieger vom Feld gehen und wurde am Ende Turniersieger in seiner Altersklasse.
Für die TG Bad Waldsee war das Jugendhobbyturnier mit zwei Turniersiegen und insgesamt sechs Podestplätzen ein voller Erfolg. Alle Spielerinnen und Spieler können mächtig stolz auf ihre Leistungen sein. Das Trainerteam um Trainer Ralf Frick freut sich ebenfalls mit den Spielerinnen und Spielern und hofft, dass noch viele erfolgreiche Turniertage 2016 folgen werden.
Für die TG Bad Waldsee waren im Einsatz: Lena Rauhut, Valentina Chaldarova, Julia Hess, Martina Hermanutz, Vanessa Müller, Marcel Schmid, Laurenz Becker, Raphael Kühndel und Marcel Rothenhäusler
Bericht: Ralf Frick & Sarah Schmid