Aus den Abteilungen

TG Bad Waldsee – Jugendvolleyball Meisterschaftsrunde

Die Großfeld-Jugendmannschaften der TG Bad Waldsee haben ihre Meisterschaftsrunden abgeschlossen, und dies mit Erfolg: Platz eins und zwei in den U20 Landesligen und zwei Bezirksvizemeisterschaften der U18 männlich und U16 weiblich standen am Ende zu Buche. Damit haben sich drei Teams für die Endrunden der Württembergischen Meisterschaften am 28. Februar qualifiziert.

U20 Juniorinnen, Landesliga:

In einer spannenden Landesligasaison gelang den TG-Damen mit der unerwarteten Landesligameisterschaft die erfreuliche Qualifikation zur Württembergischen Meisterschaft. Dabei ging es nach dem Rückzug des TV Rottenburg an der Spitze der Tabelle äußerst spannend zu. Der TSV Laupheim, die SpVgg Holzgerlingen und die TG Bad Waldsee konnten in den direkten Duellen jeweils ein Spiel für sich entscheiden, diverse mehr gewonnen Sätze brachten am Ende aber die TG an die Spitze.

TG: Katja Fluhr, Elisa Kownatzki, Anna und Lisanne Majovski, Kristina Nagel, Katja Real, Sarah Schwandt, Mona Semmlin, Christina Spägele, Katrin Straub

U20 Junioren, Landesliga:

Auch die U20 Jungs qualifizierten sich erneut für die Württembergischen Meisterschaften. Hinter dem VC Baustetten, dem man zwei Mal knapp mit 1:2 unterlag, holten sie sich vor dem VfL Sindelfingen und dem VfB Ulm die Vizemeisterschaft in einer ausgeglichenen Landesliga.

TG: Fynn Bayer, Simon Bergmann, Matthias Groß, Nils Herkommer, Lorenz Jäger, Henry Limp, Andre Pfob, Daniel Scheerer, Ferdinand Wollin

U18 Junioren, Bezirksliga:

Die junge Mannschaft – bis auf zwei Jungs spielten alle ihre erste U18–Saison – spielte eine prima Saison und besiegte mit Ausnahme des Bezirksmeisters TSB Ravensburg alle Teams in der Bezirksliga. Damit erreichte die TG am Ende die überraschende Vizemeistermeisterschaft.

TG: Julian Bauer, Fynn Bayer, Sebastian und Julian Gambichler, Nils Herkommer, Luca Nuber, Nils Pestinger, Leon Protzen, Ferdinand Wollin
U16 Juniorinnen,, Bezirksliga:

Souverän qualifizierte sich die U16 der TG als Bezirksvizemeister für die Württembergischen Meisterschaften. Gemeinsam mit dem SV Ochsenhausen waren sie den übrigen Mannschaften deutlich überlegen. Von den direkten Vergleichen konnten beide Teams je eine Partie für sich entscheiden. Auf Grund des Ballquotienten mussten die TG – Mädchen aber mit Platz zwei Vorlieb nehmen.
TG: Sybille Bosch, Melanie Bucher, Aileen Firley, Luisa Fluhr, Julia Gamrot, Anna Groß, Johanna Reihs, Cathrin Reimer, Anouk Rebstock, Ronja Schäfer, Selina Schellenberg, Silvana Schellhorn, Mara Schmidinger, Jasmin Wachinger, Maya Wollin

 

Abschlusstabellen:

 

U20 Juniorinnen, Landesliga:

  1. TG Bad Waldsee 20
  2. TSV Laupheim 18
  3. SV Holzgerlingen 16
  4. TSV Blaustein 6
  5. TV Rottenburg 0

 

U20 Junioren, Landesliga:

  1. VC Baustetten 21
  2. TG Bad Waldsee 16
  3. VfL Sindelfingen 11
  4. VfB Ulm 10
  5. PSV Reutlingen 2

 

U18 Junioren, Bezirksliga:

  1. TSB Ravensburg 31
  2. TG Bad Waldsee 29
  3. VC Baustetten 22
  4. TSV Bad Saulgau 22
  5. DJK Ehingen 12
  6. TSG Bad Wurzach 9
  7. TSV Lindau 1

 

U16 Juniorinnen, Bezirksliga:

  1. SV Ochsenhausen 27
  2. TG Bad Waldsee 27
  3. VfB Friedrichshafen 15
  4. BSG Immenstaad 10
  5. TV Kressbronn 8
  6. MTG Wangen 1