Aus den Abteilungen

Spielbericht Damen 2 – Landesliga – TG Bad Waldsee vs. TSV Bernhausen; MTV Stuttgart 3

Damen 2

TG Bad Waldsee II – TSV Bernhausen 2:3 (26:24, 14:25, 18:25, 25:21, 10:15)

TG Bad Waldsee II – MTV Stuttgart III 3:1 (23:25, 25:22, 25:23, 25:21)

Eine positive Bilanz konnte die zweite Damenmannschaft nach ihrem letzten Heimspieltag ziehen. Nur knapp besetzt und mit zwei Nachwuchsspielerinnen aus der Dritten Mannschaft traten die Damen gegen körperlich stark überlegen Bernhausener an. Trotz dieser Überlegenheit schafften es die Waldseer ein ums andere Mal, die Gäste unter Druck zu setzten und den ersten Satz für sich zu entscheiden. Nach zwei schwächeren Sätzen kämpften sich die Gastgeber erneut ins Spiel und wurden mit einen Satzgewinn und dem Tie-Break belohnt. Dort konnten sie jedoch den frühen 4:0-Rückstand nicht mehr aufholen. Nach diesem überraschenden Punktgewinn wartete nun der Tabellenletzte Stuttgart.  Bis zur 20:12-Führung traten die Waldseerinnen souverän auf, dann brachen sie jedoch ein, was zum unglücklichen Satzverlust führte. Auch im Folgenden mühten sie die Mädels nur mühsam zu Punkten und machten deutlich zu viele Fehler. Trotzdem reichte es vor allem durch Steigerungen zum Ende der Sätze zu etwas glücklichen, aber verdienten drei Punkten.

TG: Christina Stärk, Katja Fluhr, Julia Herkommer, Katharina Krug, Katja Real, Sabrina Schwandt, Christina Spägele, Sara Schwandt und Lisanne Majovski