Aus den Abteilungen

Sechs Podestplätze für TG Turnerinnen beim Mehrkampf in Friedrichshafen

Gaumehrkampftag in FN Mädchen
Bei idealen Wetterbedingungenfand der Gaumehrkampftag des Turngaus Oberschwaben in Friedrichshafen, von der TSG Ailingen ausgerichtet. Fünfzehn Turnerinnen der TG Bad Waldsee gingen gut vorbereitet an den Start, mit sechs Podestplätzen waren sie die Erfolgreichsten an diesem Tag.
Im Wettkampf der E9, 25 Turnerinnen waren am Start, siegte Isabel Blaut von der TG mit 64.4Punkten, 4.3 Punkte vor der Zweiten von der TSG Ailingen, Romy Butz. Anastasia Urban ,TG Bad Waldsee durfte ebenfalls aufs Treppchen steigen und den Pokal mit nach Hause nehmen.
Ebenso souverän siegte Maren Lang von der TG, sie holte sich mit 2.45 Punkten Vorsprung vor der Zweitplatzierten von der TSG Ailingen den Siegerpokal. Auf den Plätzen acht und zwölf folgten Tabea Wieland und Elena Wiest unter den 21 Turnerinnen des Jahrgangs D11. Beim Jahrgang D10 waren Lisa Marie Heißals siebte, Nena Neudhöfer 13. und Nora Weiß als 17. für die TG im Wettkampf.
Nicole Dukart belegte bei den zwölfjährigen nach Patzer am Reck den fünften Platz. Rebecca Müller und Anna Wieland erreichten die Plätze fünf und zehn unter zwölf Turnerinnen des Jahrgangs 2001.
Die B-Jugendturnerin Lisanne Majovski, seit Jahren erfolgreiche, zuverlässige Turnerin siegte mit 74.5Punkten vor Leonie Edelmann vom TV Eisenharz mit 68.8 Punkten und nur ein Zehntel dahinter auf dem dritten Platz folgte die TG Turnerin Liliane Mall.
Die A-Jugendturnerinnen Lea Rief als Dritte und Juliane Klaus als Vierte komplettierten das sehr gute Abschneiden der Waldseer Mädchen an diesem Tag. Zehn der fünfzehn Turnerinnen qualifizierten sich fürs Landesfinale im Juli.
Bereits am Samstag davor starteten Isabel Blaut, Maren Lang und Tabea Wieland beim Regionalfinale in Laichingen. Dort waren jeweils die besten Sechs der Turngaue Ulm, Hohenlohe, Zollern-Schalksburg und Oberschwaben am Start. Auch hier zeigten die TG-Turnerinnen sehr gute Leistungen in den jeweiligen Altersklassen.Isabel und Maren wurden Achte , Tabea belegte den neunten Platz unter 20 Turnerinnen.