Aus den Abteilungen

Handballer Herren der TG Bad Waldsee dominieren weiter die Liga

Das Team von Sven Woideck schlug den Tabellensiebten HV RW Laupheim 3 mit 27:18 und bleibt somit weiterhin ungeschlagen.
700_8736
Die Waldseer legten los wie die Feuerwehr und konnten bereits nach 12 Minuten mit 8:1 davonziehen. Die Defensive stand äußerst kompakt und ließ fast keine gegnerischen Chancen zu. Offensiv setzte die TG nach Balleroberungen durch schnelle Konter immer wieder Nadelstiche. Nach einer Auszeit der Gäste zeigten sich diese konzentrierter und bewiesen nunmehr auch im Angriff ihre Qualität. Dennoch ging es mit einem komfortablen Vorsprung von 14:6 in die Pause.

Für die zweite Hälfte nahmen sich die Waldseer vor, möglichst schnell das Spiel zu entscheiden, um gegen Ende einige Varianten auszuprobieren. Dies gelang jedoch überhaupt nicht. Die Abwehr zeigte sich unkonzentriert und in Ballbesitz schlossen die Gastgeber zu überhastet und unpräzise ab. Dies machte das Spiel noch einmal unnötig spannend, die Laupheimer kamen bis auf 4 Tore heran. Zehn Minuten vor Schluss konnte die TG mit einem 5:0 Tore Lauf das Spiel dann doch deutlich für sich entscheiden.

Die Jugendmannschaften der TG Bad Waldsee spielten ebenfalls am Samstag in der Gymnasiumhalle. Die C-Jugend gewann gegen den TV Isny 2 mit 28:14, die B-Jugend unterlag dem TSV Blaustein mit 24:35 und die A-Jugend siegte mit 32:24 gegen den TSV Lindau.

Für die Herren ist am kommenden Wochenende spielfrei. Am 5. März gilt es gegen den SV Bad Buchau die Siegesserie fortzusetzen.

 

Für die TG spielten: Timo König, Simon Fischer (Torhüter), Philipp Menz (7 Tore/davon 2 Siebenmeter), Ferdinand Klingele (5), Valentin Wolz (3/1), Fabian Bohnert (2), Christoph Schmid (2), Lorenz Wolz (2), Yannick Nolte (2), Stefan Kauer (1), Dennis Lutz (1), Tobias Kauer (1), Michael Schröder (1), Daniel Huchler