Handball

Handball: TG-Aktive mit Saisonauftakt nach Maß

Veröffentlicht

Die Waldseer Handballer feierten am vergangenen Samstag einen Saisonstart nach Maß. Im ersten Spiel nach dem Aufstieg in die Kreisliga A schlugen die Kurstädter die HSG Langenau/Elchingen 3 mit 29:16. Die Gäste waren mit nur einem Auswechselspieler angereist, daher versuchte die TG mit viel Tempo zu spielen, und so ihre konditionelle Überlegenheit zu nutzen. Defensiv setzte man auf eine offensive ballorientierte Abwehr. Der Plan ging voll auf. Der Waldseer Abwehrverbund zog der Langenauer Offensive Angriff um Angriff den Zahn. Viele der Ballgewinne konnten im direkten Gegenzug zu Kontertoren veredelt werden. So konnte sich das Team von Sven Woideck bereits nach neun Minuten ein 4-Tore-Polster erarbeiten. Zur Halbzeit stand es 13:6.

In der zweiten Halbzeit schalteten beide Teams einen Gang zurück, dennoch schaffte es die TG den Vorsprung weiter auszubauen. In den letzten zehn Minuten drehten die Kurstädter noch einmal auf, und erzielten einen 6:0 Tore Lauf gegen eine bereits geschlagene HSG. Zu Buche steht nun der erste Sieg im ersten Spiel für die Männer der TG.

Auch die Jugendmannschaften spielten am Samstag in heimischer Halle. Die B-Jugend (40:25) und C-Jugend (27:12) konnten Siege einfahren, wohingegen sich die A-Jugend (19:28) und D-Jugend (14:37) geschlagen geben mussten. Insgesamt kann man dennoch von einem gelungenen Wochenende für die Waldseer Handballer sprechen.

Für die TG spielten: Timo König, Stefan Kauer (Torhüter), Ferdinand Klingele (8 Tore/ davon 0 Siebenmeter), Fabian Bohnert (7/2), Philipp Menz (7/3), Valentin Wolz (3), Christoph Schmid (2), Lorenz Wolz (1), Michael Schröder (1), Daniel Huchler, Dennis Lutz, Yannick Nolte