Handball

Handball: TG-Abteilung feiert mit 100 Teilnehmern das neue Jahr

Veröffentlicht

Rund 100 Spieler, Eltern und Freunde machten die Neujahrsfeier der TG Handballer letzten Samstag zu einer gelungenen und bewegungsreichen Aktion in der Gymnasium Sporthalle. Abteilungsleiter Michael Gapp begrüßte in diesem Rahmen alle Gäste und sparte nicht mit Dank an alle Helfer, Sponsoren und Freunde des Handballsportes in der Kurstadt. Besonders hervorgehoben wurde die gute Zusammenarbeit mit dem TG-Hauptverein in dem sich die Waldseer Handballer sehr wohl fühlen. Des Weiteren konnte der Abteilungsleiter auf eine erfolgreiche Jugendarbeit zurückblicken.

Bad Waldsee hat alle männlichen Jugendteams von der E-Jugend bis zu den Herren besetzen können und ist voller Zuversicht, dass der eingeschlagene Weg auch in Zukunft für ausreichend Nachwuchs sorgen wird. Ohne die zahlreichen Helfer und engagierten Mitglieder wäre das aber allein, so Michael Gapp weiter, nicht möglich. So hob er jede Rolle in der Abteilung noch einmal gesondert hervor, vom Schiedsrichter, den Trainern, über die Helfer an den Spieltagen, bis hin zu den Eltern, die in Summe mit ihrem Einsatz den Erfolg der Arbeit in der Abteilung mitverantworten. Für die Spieler, Eltern und Freunde sollte diese Feier deshalb auch etwas Besonderes sein. Die Abteilungsleitung hatte einen bunten Spielenachmittag vorbereitet und freute sich über rege Teilnahme. Eltern, Freunde und Spieler maßen sich im freundschaftlichen Wettkampf in den verschiedenen Spielformen. So verging die Zeit bis zum gemeinsamen Essen am frühen Abend wie im Flug. Nach der Ansprache des Abteilungsleiters machten sich die hungrigen Sportler über die zahlreichen Salate und das warme Essen her. Mit einem Präsent bedacht gingen die Spieler im Kreise ihrer Familien im Laufe des Abends nach Hause und alle hat der kurzweilige Tag sehr gut gefallen. In diesem Sinne und an dieser Stelle nochmals allen ein gutes und verletzungsfreies Jahr. (je)