Handball

Handball: Herren kämpfen im Saisonfinale gegen Weingarten um Klassenerhalt

Veröffentlicht

Die Handballer der TG bestreiten das letzte Spiel der laufenden Runde am Samstag um 18:00 Uhr auswärts in Weingarten. Und wie zum Ende der letzten Saison geht es um den Klassenerhalt und wieder ist Weingarten direkter Konkurrent. Erinnerungen an das Vorjahr werden geweckt, wenn man sich die aktuelle Tabelle der Liga ansieht. Die Waldseer sind nach dem Endspurt von Friedrichshafen-Fischbach auf den vorletzten Platz zurückgefallen und Weingarten als Tabellenletzter liegt zwei Punkte dahinter.

Nun ist die einfachste Variante für die Kurstädter dieses Spiel zu gewinnen. Trainer Edi Mack wird sein Team taktisch entsprechend einstellen und die Spieler werden mit der nötigen Motivation alles in die Waagschale werfen, um aus diesem Spiel als Sieger hervorzugehen. Die mitreisenden Fans werden mit der Mannschaft einen Sieg entsprechend feiern. Dazu muss Waldsee, anders als vor einem Jahr, die Nerven behalten und sich konzentriert auf die eigenen Stärken besinnen. Nach dieser Begegnung wird sich zeigen, wieviel dieses Ergebnis bewirken konnte, da Abstieg und Relegation auch von den Ergebnissen in den oberen Ligen abhängen. Wie dem auch sei, wünschen sich die Fans eine spannende und faire Partie zum Ende der Saison. (je)