Handball

Handball: Herren 1 am letzten Spieltag in Weingarten / Herren 2 in Saulgau

Veröffentlicht

Diesen Sonntag um 13 Uhr treten die Waldseer Handballherren zum letzten Spiel der Saison auswärts in Weingarten an. In diesem Spiel hat es das Team um Trainer Edi Mack in der Hand und kann sich mit einem Sieg den Klassenerhalt sichern. Die Herren 2 treten zum Saisonabschluss ebenfalls am Sonntag um 17 Uhr in Saulgau an.

Nachdem die jüngste Mannschaft der Liga auf eine ereignisreiche Saison zurückblickt, in der erst in den letzten Wochen die so wichtigen Punkte eingefahren werden konnten, bietet sich dem Team aus der Kurstadt am Sonntag nun in Weingarten die Möglichkeit aus eigener Kraft den Klassenverbleib zu sichern. Trainer Edi Mack wird das Team der TG taktisch entsprechend einstellen und die Spieler werden mit der nötigen Motivation alles in die Waagschale werfen, um aus diesem Spiel als Sieger hervorzugehen. Die mitreisenden Fans hoffen darauf, gemeinsam mit der Mannschaft, ein versöhnliches Saisonfinale feiern zu können. Waldsee muss die Nerven behalten und sich konzentriert auf die eigenen Stärken besinnen, um das Risiko der Relegation zu vermeiden. Anpfiff ist um 13 Uhr in der Großsporthalle in Weingarten.

Die Herren 2 treten dann um 17 Uhr zum Derby in Saulgau an. Die rückblickend sehr unruhige Saison mit vielen Ausfällen wird in dieser Begegnung kaum eine Rolle spielen. Saulgau wird sich vor heimischen Publikum die Chance auf Platz zwei in der Tabelle erhalten wollen und Waldsee möchte gerade den Handballnachbarn sehr gern Punkte abnehmen. Die Fans wünschen sich eine spannende und faire Partie zum Ende der Saison. (je)