Handball

Handball: Großer Heimspieltag in der Gymnasium-Sporthalle

Die TG Handballer bestreiten ihren großen Heimspieltag am Samstag in der Gymnasium-Sporthalle. Das erste Spiel hat die D-Jugend gegen die HSG FN-Fischbach um 11:30 Uhr. Danach spielt die A-Jugend um 13:00 Uhr gegen Bad Saulgau, gefolgt von der Begegnung der C-Jugend gegen Laupheim um 15:30 Uhr. Um 17:15 Uhr tritt die B-Jugend gegen die Gäste aus Gerhausen an und das Hauptspiel um 19:15 Uhr wird zwischen der TG Bad Waldsee und dem TV Weingarten ausgetragen. Alle Gäste und Freunde des Sportes sind herzlich willkommen.

Die Waldseer Herrenmannschaft spielt gegen die Handballnachbarn aus Weingarten und möchte sich weitere Punkte sichern. Gegen die Gäste aus Wangen hat eine Schwächephase zum Ende der ersten Halbzeit den Ausschlag gegeben. Nun wollen die Mannen um Trainer Edi Mack mit einer durchweg konzentrierten Leistung den Weg für einen Sieg ebnen. Spielbeginn in der Gymnasium-Sporthalle ist 19:15 Uhr. Die B-Jugend ist mit dem dritten Spiel der Saison nun auch im Ligamodus angekommen und möchte nach dem Sieg im letzten Spiel auch heute um 17:15 Uhr vor heimischem Publikum Punkte gegen die Gäste aus Gerhausen sichern. Davor, um 15:30 Uhr, sehnt sich die C-Jugend nach einer normalen Partie ohne Verletzungssorgen und muss gegen Laupheim seine Qualitäten beweisen. In aufsteigender Form präsentiert sich die A-Jugend und den Zuschauern wird um 13:00 Uhr sicher ein packendes Spiel gegen die Rivalen aus Saulgau geboten. Trainer Fabian Bohnert hat mit einem vollen Kader genug Optionen, damit sein Team die Punkte einfahren kann. Das Eröffnungsspiel um 11:30 Uhr wird von der D-Jugend gegen die Gäste der HSG Friedrichshafen-Fischbach bestritten. Für das leibliche Wohl der Zuschauer ist gesorgt. (je)