Handball

Handball: Für TG-Herren geht’s beim Heimspieltag um alles

Veröffentlicht

Die Punktejagd der Herren 1 geht in die Schlussphase. Nach dem spannenden Auswärtsspiel in Hard empfängt das Team um Trainer Edi Mack die Gäste Feldkirch 2. Spielbeginn ist 19:15 Uhr. Davor zeigen sich die Waldseer Jugendteams. Die D-Jugend eröffnet um 14:00 Uhr den Spieltag mit ihrem Saisonfinale gegen Bregenz. Als dann die C-Jugend um 15:20 Uhr gegen Ehingen antritt. Die Partie vor dem Herrenspiel um 17:00 Uhr bestreitet die B-Jugend gegen Ulm/ Wiblingen. Alle Gäste und Freunde des Sportes sind herzlich willkommen.

Nach den Niederlagen gegen den Tabellenzweiten Dornbirn und den Tabellennachbarn in Hard, gilt es für das jüngste Team in dieser Liga die Nerven zu behalten und daheim gegen Feldkirch zu punkten. Mit den drittplatzierten Österreichern treffen die Kurstädter im Abstiegskampf auf einen starken Gegner. Für die Gäste geht es um nichts mehr und für Waldsee immer noch um alles. Mit diesem Vorsprung in punkto Motivation und einer guten Tagesleistung sind Punkte möglich. Trainer Edi Mack ist natürlich darauf angewiesen, dass sein Team seine taktischen Anweisungen umzusetzen weiß. Mit dem Rücken zur Wand werden die Waldseer Spieler alles abrufen müssen, um wichtige Punkte in der heimischen Halle zu behalten. Wir freuen uns auf eine spannende Begegnung.

Vor den Spielen der Aktiven absolvieren die Jugendteams der TG Handballer ihre Spiele. Die D-Jugend eröffnet den Spieltag um 14:00 Uhr gegen Bregenz, gefolgt von der Partie der C-Jugend gegen Ehingen. Für das Team um das Trainerteam Jana Kösler und Tobias Kauer ist der Sprung auf Platz fünf in der Tabelle noch zu machen. Die B-Jugend bestreitet um 17:00 Uhr ihr letztes Spiel der laufenden Saison gegen Ulm/ Wiblingen und wird sich wohl auf Platz vier festsetzen. Das wird ein spannender Spieltag und für das leibliche Wohl der Zuschauer ist gesorgt. (je)