Badminton

Badminton: Platz 5 nach hervorragendem Sieg zum Rückrundenauftakt

Die SG Bad Waldsee/Reute erspielte sich zum Start in die Rückrunde einen souveränen Sieg gegen den VfB Friedrichshafen III und klettert damit auf einen hervorragenden 5. Platz in der Bezirksliga Oberschwaben. Im Gegenzug musste die Mannschaft gegen den heimstarken Tabellenführer MTG Wangen eine bittere Niederlage verkraften.

 

VfB Friedrichshafen III – SG Bad Waldsee/Reute 3:5

Ohne jeglichen Zweifel entschieden Sabine Rauhut und Sarah Schmid im Damendoppel sowie Ralf Frick zusammen mit Josef Prinz im Herrendoppel ihre Spiele für sich. Mit der 2:0 Führung im Rücken gewannen auch Michael Hein und Siegfried Abt das Doppel und erhöhten auf 3:0 aus Sicht der Waldseer. Im Herreneinzel konnten Ralf Frick und Raphael Kühndel leider nicht an die Trainingsleistungen der vergangenen Wochen anknüpfen und waren ihren Gegnern unterlegen. Auch Siegfried Abt musste in einem spannenden Einzel nach drei Sätzen dem Gegner zum Sieg gratulieren. Somit stand es plötzlich 3:3 und es wurde nochmals spannend. Im Mixed gewannen Sabine Rauhut und Josef Prinz ohne Probleme. Währenddessen gelang Sarah Schmid im Spielfeld nebenan ein überraschender, aber verdienter Sieg im Dameneinzel zum 5:3 Endstand für die SG Bad Waldsee/Reute.

 

MTG Wangen – SG Bad Waldsee/Reute 7:1

Gegen den Tabellenführer gewannen Ralf Frick und Josef Prinz im Herrendoppel in drei hart umkämpften Sätzen das Spiel für sich. Währenddessen fehlte dem zweiten Herrendoppel, gespielt von Michael Hein und Raphael Kühndel, leider das Quäntchen Glück um zu gewinnen. Im Damendoppel mussten sich Sabine Rauhut und Sarah Schmid leider dem starken Heimduo geschlagen geben. Währenddessen blieben Rapahel Kühndel, Josef Prinz und Ralf Frick im Herreneinzel nicht chancenlos; aber es reichte auch hier nicht für einen Sieg. Im Dameneinzel musste Sarah Schmid der technisch sehr gut spielenden Gegnerin aus Wangen das Feld überlassen und Sabine Rauhut und Michael Hein waren im Mixed nach anfänglicher Führung dennoch unterlegen. Somit stand es am Ende 1:7 aus Sicht der SG Bad Waldsee/Reute.

Bild oben: Die Mannschaft der SG von links: Raphael Kühndel, Sabine Rauhut, Ralf Frick, Sarah Schmid, Michael Hein und Josef Prinz.

Bericht: Sarah Schmid
Foto: Lena Rauhut