Badminton

Badminton: Lena Rauhut verteidigt Turniersieg souverän

Veröffentlicht

75_icon_badminton_schwarz_auf_weiss_250pxLena Rauhut von der TG Bad Waldsee sicherte sich beim Regional-Ranglistenturnier in Kißlegg erneut Platz 1 in der Altersklasse U17. Durch ihre große Laufstärke und ihr konzentriertes Badminton-Spiel gewann sie alle Spiele souverän und wurde zum zweiten Mal in Folge Turniersiegerin. Aus Sicht der TG war das noch lange nicht alles: Denn auch Valentina Chaldarova glänzte in der Altersklasse U17 mit sehr schönen Ballwechseln und schaffte es mit einem hervorragenden 3.Platz ebenfalls aufs Treppchen.

Mit drei Teilnehmern in der Altersklasse U11 war die TG auch bei den Kleinsten stark vertreten und Alina Nold erspielte sich zum dritten Mal in dieser Saison Rang 4. Des Weiteren landete Nora Frick auf Platz 5 und Alina Seifert belegte Rang 6. Außerdem konnte der konditionell sehr überlegene Lukas Nold bei seinem zweiten Turnier in der Altersklasse U17 erneut den 5. Platz für sich gewinnen.

Die weiteren Teilnehmer der TG hatten neben wichtigen Siegen auch schmerzhafte Niederlagen zu verkraften und hielten sich am Ende im Mittelfeld auf.

 

Die TG-Platzierungen im Überblick:

U11 Mädchen:
4. Alina Nold
5. Nora Frick
6. Alina Seifert

U13 Mädchen:
7. Melissa Fix

U13 Jungen:
8. Dean-Louis Dering
9. Tim Steinhauser

U15 Mädchen:
6. Anna Schmid

U17 Jungen:
5. Lukas Nold

U17 Mädchen:
1. Lena Rauhut
3. Valentina Chaldarova
6. Vanessa Müller
9. Christina Strasser

U19 Jungen:
8. Raphael Kühndel

Bericht: Sarah Schmid/Foto: Ralf Frick