Badminton

Badminton: knappe Niederlage am 3. Spieltag

Veröffentlicht

Am dritten Spieltag der Bezirksliga Oberschwaben unterlag die TG Bad Waldsee dem TSV Altshausen IV unglücklich mit 3:5 und steht damit weiterhin auf dem 5. Tabellenplatz. Zu Beginn spielten Christof Rauhut und Josef Prinz, sowie Ralf Frick und Raphael Kühndel im Herrendoppel. Während Christof und Josef unterlegen waren, konnten Ralf und Raphael nach einer etwas chaotischen Anfangsphase ein hart umkämpftes Spiel für sich entscheiden. Außerdem gewann Sarah Schmid das Dameneinzel in zwei Sätzen und auch das Damendoppel endete zugunsten der TG, da die Gäste aus Altshausen nur eine Dame zur Verfügung hatten. Bei einem erfreulichen Zwischenstand von 3:1 folgten die Herreneinzel: Hier mussten Christof Rauhut und Raphael Kühndel leider den taktisch überlegenen Gästen zum Sieg gratulieren und Ralf Frick hatte in einem sehr engen Match das Glück im entscheidenden Moment nicht auf seiner Seite. Nach einer weiteren Niederlage im Mixed, gespielt von Sabine Rauhut und Josef Prinz, endete das Spiel für die TG mit einer knappen 3:5-Pleite.

Das zweite Heimspiel des Tages gegen den VfB Friedrichshafen II wurde auf Mittwoch, 23. Januar 2019 verlegt. Spielbeginn in der Durlesbachhalle ist um 18:30 Uhr. Fans und Zuschauer sind herzlich willkommen.

Foto oben: Das Team der TG (v. l.): Ralf Frick, Christof Rauhut, Sabine Rauhut, Raphael Kühndel, Sarah Schmid und Josef Prinz

Bericht und Foto: Sarah Schmid