Badminton

Badminton: Hochkarätiger Sieg gegen Tabellenzweiten

Veröffentlicht

Die SG Bad Waldsee/Reute siegte am letzten Spieltag der Hinrunde in der Bezirksliga Oberschwaben nach einem sensationellen Spiel verdient gegen den Tabellenzweiten MTG Wangen. Im Gegenzug musste sich die Mannschaft am Abend leider gegen den Tabellenführer SG Neuravensburg/Primisweiler IV geschlagen geben.

SG Bad Waldsee/Reute – MTG Wangen 5:3

Zum Auftakt hatten Josef Prinz und Christof Rauhut im Herrendoppel die Nase vorn und auch Sarah Schmid und Sabine Rauhut siegten im Damendoppel. Im Herreneinzel wollten Franz Bühler und Nico Wegener die 2:0 Führung weiter ausbauen; jedoch ohne Erfolg. Im Gegenzug dazu gewann Raphael Kühndel sein Herreneinzel souverän und auch Sarah Schmid lies der Gegnerin im Dameneinzel keine Chance. Mit dieser 4:2 Führung war der SG Bad Waldsee/Reute das Unentschieden auf jeden Fall sicher. Nachdem Nico Wegener und Franz Bühler es dem Gegner im Herrendoppel zu einfach machten, musste das Mixed die endgültige Entscheidung bringen: Sieg oder doch “nur“ Unentschieden? Sabine Rauhut und Josef Prinz setzten alles auf eine Karte und es gelang der so nicht erwartete, aber dennoch verdiente Sieg gegen den Tabellenzweiten der Bezirksliga Oberschwaben.

SG Bad Waldsee/Reute – SG Neuravensburg/Primisweiler IV 2:6

Gegen den Tabellenführer konnten Josef Prinz und Christof Rauhut nicht punkten und auch Franz Bühler unterlag im Herreneinzel. Im Mixed mussten Sabine Rauhut und Josef Prinz ebenfalls dem Gegner gratulieren. Schnell wurde klar: Hier war nicht viel zu holen. Im Herreneinzel mussten Nico Wegener und Raphael Kühndel das Feld räumen und Sarah Schmid verlor das Dameneinzel. Im Damendoppel konnten Sarah Schmid und Sabine Rauhut endlich einen Akzent zugunsten der Waldseer setzen und das Spiel in einem Dreisatz-Duell für sich entscheiden. Außerdem stand im zweiten Herrendoppel zumindest auf dem Papier ein Sieg, da die Gäste nicht vollzählig waren und diese Disziplin somit nicht antreten konnten. Endergebnis der Partie war daher eine 2:6 Niederlage aus Sicht der Waldseer.

Bericht und Foto: Sarah Schmid

Bild oben: Das Sieger-Team der SG Bad Waldsee/Reute (v. l.): Josef Prinz, Christof Rauhut, Sabine Rauhut, Franz Bühler, Sarah Schmid, Raphael Kühndel und Nico Wegener