Badminton

Badminton: Herbe Niederlage am 1. Spieltag

Am 1. Spieltag der Bezirksligasaison 2017/2018 musste die SG Bad Waldsee/Reute eine äußerst knappe 3:5 Niederlage gegen den VfB Friedrichshafen III verkraften. Außerdem unterlag die Mannschaft der SG Neuravensburg/Primisweiler III mit 2:6.

SG Bad Waldsee/Reute – VfB Friedrichshafen III 3:5
Zu Beginn gewannen Lena Rauhut und Sarah Schmid das Damendoppel souverän. Außerdem konnten Josef Prinz und Lena Rauhut das Mixed für sich entscheiden. Und auch Sarah Schmid überzeugte im Dameneinzel. Im Herreneinzel konnten Franz Bühler und Jürgen Weber leider nicht Punkten. Und auch im Herrendoppel waren Josef Prinz und Raphael Kühndel, sowie Franz Bühler und Fritz Disch knapp unterlegen. Zum Schluss spielte Raphael Kühndel im Herreneinzel zunächst stark, verlor jedoch nach dem ersten Satz den roten Faden und musste so am Ende dem Gegner zum Sieg gratulieren.

SG Bad Waldsee/Reute – SG Neuravensburg/Primisweiler III 2:6
Zum Auftakt mussten sich Josef Prinz und Raphael Kühndel im Herrendoppel, sowie Sarah Schmid und Lena Rauhut im Damendoppel nach drei spannenden Sätzen geschlagen geben. Im Anschluss konnten Franz Bühler und Lena Rauhut das Mixed für sich entscheiden. Und Sarah Schmid gewann das Dameneinzel ohne Probleme. Währenddessen unterlagen jedoch Fritz Disch und Franz Bühler im Herrendoppel, sowie Jürgen Weber im Herreneinzel ihren Gegnern. Am Ende mussten auch Josef Prinz und Raphael Kühndel im Herreneinzel mangels Kondition den stark spielenden Gästen das Feld überlassen.

Bericht und Foto: Sarah Schmid

Foto oben: Die SG Bad Waldsee/Reute von links: Josef Prinz, Sarah Schmid, Franz Bühler, Lena Rauhut, Raphael Kühndel und Jürgen Weber.