Handball

Handball: Großer Heimspieltag für Aktive und Jugend

Veröffentlicht

Die TG Handballer stellen sich an einem großen Spieltag mit ihrer Leistung dem heimischen Publikum und hoffen diesen Vorteil in Punkte ummünzen zu können. Der Handballtag in der Gymnasium-Halle beginnt am Samstag um 10:15 Uhr mit der Partie der D-Jugend gegen die Gäste aus Dornbirn, gefolgt von den Spielen der anderen Jugendmannschaften über die Heimpremiere der Herren II um 17:00 Uhr, bis dann am Abend um 19:15 Uhr Anpfiff des Spiels der ersten Herrenmannschaft dieser Tag zu Ende geht.

Unter der Regie von Edi Mack, der die letzten Jahre erfolgreich die Teams in Vogt und Ravensburg trainiert hat, wollen die Mannen der ersten Herrenmannschaft um 19:15 Uhr ihre ersten Punkte gegen das Team aus Ailingen gewinnen. Der Handballtag in der Gymnasium-Halle beginnt aber bereits mit dem Spiel der Waldseer D-Jugend gegen Dornbirn um 10:15 Uhr. Gegen spielstarke Bregenzer Gastgeber taten sich die TG Handballer recht schwer und gegen Dornbirn wird es sicher kein Selbstläufer. Nach diesem Spiel folgt um 11:40 Uhr das Spiel der C-Jugend gegen den HCL Vogt. Die Jugendspiele finden ihren Abschluss mit dem Spiel der A-Jugend um 15:00 Uhr gegen den HSG Illertal. Die Heimpremiere der zweiten Herrenmannschaft beginnt um 17:00 Uhr gegen die Nachbarn aus Bad Buchau. Nach der knappen Niederlage im letzten Spiel will das Team der TG mit einem Sieg die Abschlussbegegnung der Herren I gegen Ailingen um 19:15 Uhr einläuten. Die Teams freuen sich auf die Unterstützung von Fans und Zuschauer, für deren leibliches Wohl gesorgt ist. (je)