Aus den Abteilungen

Volleyball Jugendergebnisse der TG Bad Waldsee

U18 männlich, Bezirksliga:
700_2449
TG Bad Waldsee – DJK Ehingen 2:1 (22:25, 25:7, 15:12)

TG Bad Waldsee – VC Baustetten 2:0 (25:18, 25:17)

Zwei weitere Siege landete die männlich U18 am letzten Heimspieltag. Dabei starteten sie gegen die DJK Ehingen äußerst holprig und mussten nach einer schlechten Vorstellung den ersten Satz den Gästen überlassen. Deutlich besser lief es ab Satz zwei, der deutlich an Waldsee ging und auch das Tie-Break ging an die Einheimischen. Eine richtig gute Leistung zeigte das Team dann gegen den VC Baustetten. Gute Aufschläge und ganz wenig Eigenfehler waren die Basis für eine konzentrierte und kompakte Vorstellung. So wurden beide Durchgänge gegen eine gute Gästemannschaft eine sichere Beute der TG-Jungs. Nachdem Ravensburg spielfrei hatte, hat die TG Bad Waldsee zunächst sogar die Tabellenführung in der Bezirksliga übernommen.

TG: Fynn Bayer, Nils Herkommer, Luca Nuber, Sebastian und Julian Gambichler, Ferdinand Wollin, Nils Pestinger, Leon Protzen

U16 weiblich, Bezirksliga:

SV Ochsenhausen – TG Bad Waldsee 2:0 (25:14, 25:8)

MTG Wangen – TG Bad Waldsee 0:2 (10:25, 14:25)

Mit einer klaren Niederlage gegen den Tabellenführer SV Ochsenhausen und einem klaren Sieg gegen die MTG Wangen liegt die U16 weiter auf Kurs Platz zwei. Nach starkem Beginn und einer 14:11 – Führung ließen die die TG – Mädchen von guten Aufschlägen beeindrucken und machten sage und schreibe 14 Fehler in Folge. Auch im zweiten Satz kamen sie nicht mehr auf die Füße und mussten mit einer schlechten Leistung eine klare Niederlage einstecken. Deutlich überlegen waren die Waldseerinnen im zweiten Spiel gegen die MTG Wangen und kamen ohne Probleme zu einem klaren 2:0 Sieg.

TG: Selina Schellenberg, Mara Schmidinger, Sybille Bosch, Julia Gamrot, Maya Wollin, Cathrin Reimer, Anna Groß, Johanna Reihs, Jasmin Wachinger, Melanie Bucher, Aileen Firley

 

U14 männlich, Bezirksliga:

TG Bad Waldsee – VC Baustetten 2:0

TG Bad Waldsee – SSV Wilhelmsdorf I 1:1

TG Bad Waldsee – SSV Wilhelmsdorf II 2:0

TG Bad Waldsee – TSV Laupheim 2:0
Mit einer deutlichen Leistungssteigerung gegenüber dem ersten Spieltag wartete die männlich U14 am zweiten Vorrundenspieltag auf. Nach einem Unentschieden gegen Gastgeber SSV Wilhelmsdorf und Siegen gegen SSV Wilhelmsdorf II und den VC Baustetten, gelang den Jungs am Ende in einem äußerst spannenden Spiel gegen den Vorrundensieger TSV Laupheim mit 25:22 und 28:26 sogar noch ein glücklicher Sieg. Damit verbesserte sich die TG noch auf den dritten Platz in der Vorrunde und qualifizierte sich noch für die Bezirksfinalrunde.

TG: Noah Kling, Benni Fritzenschaf, David Wiegel, Gero Schairer, Justus Göttel, Paolo Petrino

U14 weiblich, Bezirksliga:

TG Bad Waldsee I – TG Bad Waldsee II 0:2

TG Bad Waldsee I – TSV Laupheim I 2:0

TG Bad Waldsee I – TSV Laupheim II 2:0

TG Bad Waldsee II – TSV Laupheim I 2:0

TG Bad Waldsee II – VfB Friedrichshafen 1:1

Mit drei weiteren Siegen blieb die erste Mannschaft der U14 auch am zweiten Vorrundenspieltag ungeschlagen und wurde mit 12:0 Sätzen souverän Gruppensieger. Auch die zweite Mannschaft kam gegen Laupheim und Friedrichshafen zu weiteren Satzgewinnen und erreichte als Drittplatzierter die Finalrunde der Bezirksmeisterschaft.

TG 1: Nele Reichle, Lea Dümmler, Tabea Wagner, Mirjam Groß, Emelie Blaut
TG 2: Anna Kolb,, Annika Maucher, Franca Eisele, Nora Groß, Naomi Wagne
700_2390 700_2330 700_2296