Tischtennis

Tischtennis: Sebastian, Lukas und Leon holen Kreispokal 2016

Die erste Jugendmannschaft mit Mannschaftsführer Sebastian Dachs sowie Lukas Dachs und Leon Minsch sicherte sich im Final Four, das kürzlich in Aulendorf ausgetragen wurde, den Kreispokal 2016. Für die Endrunde qualifiziert hatten sich Aulendorf, Blitzenreute, Weingarten und die TG Bad Waldsee.

kreispokalsieger-2016
Holten den Tischtennis-Kreispokal 2016 nach Bad Waldsee: Leon Minsch, Sebastian Dachs, Lukas Dachs (v.l.)

In den Halbfinals setzte sich Blitzenreute gegen Aulendorf mit 4:2 durch. Die TG gewann gegen Weingarten deutlich mit 4:1. Lediglich Leon musste sich gegen die erfahrene Nummer Eins mit 3:1 geschlagen geben.

So standen sich Waldsee gegen Blitzenreute im Endspiel gegenüber. Die drei Jungs spielten ganz groß auf und führten nach den Einzeln mit 3:0. Eine kleine Vorentscheidung war der 3:2 Sieg vom jüngsten Teilnehmer Leon gegen Blitzenreutes Nummer eins. Sehr souverän spielte Sebastian, der an diesem Tag keinen einzigen Satz abgab. Auch sein Bruder Lukas zeigte keine Blöße und gewann 3:1. Im Doppel erspielte das Brüderpaar ein klares 3:0 und brachte damit den Kreispokal sicher nach Bad Waldsee.