Aus den Abteilungen

TG Volleyballer wollen wieder Fuß in der Oberliga fassen

TG Volleyballer wollen wieder Fuß in der Oberliga fassen
700_6968
Beim TSV Georgii Allianz Stuttgart III steht ein Weg weisendes Match an.
Es genügt ein kurzer Blick auf die Tabelle, um ein vermeintlich belangloses Match im Niemandsland der Rangliste als ein sehr wichtiges zu erkennen. Beide Kontrahenten trennt gerade mal ein Punkt, die TG auf Platz vier, direkt dahinter die dritte Ausgabe des TSV Stuttgart. Keine großen Probleme bereiteten die Landeshauptstädter der TG im Hinspiel in deren eigener Halle. Ein sicherer 3:1 Sieg stand zu Buche.

Jetzt sieht es so aus, als habe sich die Stuttgarter Mannschaft gefangen und wolle vorne im sicheren Mittelfeld landen. Dem gegenüber scheint die TG etwas ins Stolpern geraten zu sein. Jetzt treffen beide Mannschaften auseinander und der Gewinner dieses Spiels wird den angestrebten vierten Tabellenplatz sichern. Eine Prognose zum Spielausgang zu wagen, wäre abenteuerlich. Von der Spielstärke an guten Tagen müsste die TG dieser Aufgabe gewachsen sein, doch profitiert Stuttgart vom Schwung der letzten Spiele.

Sieht man auf das Restprogramm der TG, sticht ins Auge, wer die nächsten Gegner sind. Allesamt Teams, die sowohl nach vorne zumindest zu Platz vier rücken können, die aber im schlechtesten aller Fälle im Abstiegsstrudel landen können. Die Mannschaft von Evi Müllerschön weiß um diese eher ungewöhnliche, ja brisante Konstellation in der Tabelle der Oberliga und ist festen Willens, den Blick nicht nach unten, sondern nach oben zu richten.

Vieles wird davon abhängen, ob die Mannschaft nach der Fasnetszeit wieder in voller Stärke ohne Verletzungsausfälle wird antreten können.

Für die letzten sechs Spiele dieser Saison geht es demnach ins Volle und wenn am Samstag um 15.00 Uhr in der Sporthalle in Vaihingen das Spiel angepfiffen wird, hat der Endspurt dieser Spielzeit für die TG begonnen.

Komplettiert wird dieses Volleyballwochenende mit der Württembergischen Meisterschaft der männlichen U18 in Mutlangen. Diese Meisterschaft beginnt am Samstag um 11.00 Uhr.

U18 männlich: Endrunde
Sa, 13.02.2016, 11:00 Mutlangen

Herren 1: TSV G.A. Stuttgart III – TGBW
Sa, 13.02.2016, 15:00 Stuttgart-Vaihingen

Von Franz Vogel