Aus den Abteilungen

Starker Körper, flinke Beine, helles Köpfchen: TG macht fit beim „Waldseer Frühling“

Wer am verkaufsoffenen Sonntag (22. April) an den Stand der TG Bad Waldsee zum Fränkel-Brunnen vor dem Kornhaus kommt, bei dem können ein starker Körper, flinke Beine und ein helles Köpfchen nicht schaden. „Ein bisschen Fitness geht immer. Wir wollen die Besucher des ‚Waldseer Frühlings‘ mit einfachen Übungen und Aufgaben zum Mitmachen animieren. Dabei kommt auch der sportliche Wettstreit nicht zu kurz“, erklärt TG-Vorstand Öffentlichkeitsarbeit und Trainer Heiko Stein.

Bei der Plank-Challenge ist vor allem ein starker Körper gefragt. Welcher Waldseer oder welche Waldseerin kann den Unterarmstütz am längsten halten? Flinke Beine und eine gute Koordination brauchen die Teilnehmer der Ropeskipping-Challenge. Beim Seilspringen in 30 Sekunden so viele Durchschläge wie möglich zu schaffen erfordert Schnelligkeit und ein gutes Rhythmusgefühl. Die TG hat jede Menge Angebote für Sport- und Fitnessbegeisterte – bei „Finde die Falschen“ müssen die drei herausgefunden werden, die nur an diesem Sonntag in der Angebotsübersicht des Sportvereins versteckt sind.

„Natürlich warten auf die Gewinner des Tages sportliche Preise“, verrät Stein. Die jeweils Erstplatzierten der beiden Challenges und der Gewinner von „Finde die Falschen“, über den das Losglück entscheidet, können sich auf eines von drei einstündigen Teamworkouts im Functional Training, Ropeskipping oder Worldjumping (Foto oben) für bis zu zehn Personen freuen.