Selbstverteidigung Kids & Teens

Prüfungsmarathon 2017 bei den Ju Jitsu PowerKids & Teens

Veröffentlicht

Über 50 Kinder und Jugendliche mussten letzten Samstag wieder ihr Können in der Selbstverteidigungsdisziplin Ju Jitsu zeigen, um die nächste Gürtelstufe zu erreichen. Begleitet wurden die Prüfungen von Großmeister Erwin Pfeiffer und Hubert Amann, SV-Trainer und Prüfer in der TG. Beide waren mit den Ergebnissen sehr zufrieden. Besonderen Einsatz zeigten die Ju Jitsu Girls, also die Mädchen von klein bis groß. Darauf waren wir besonders stolz. Persönlich überreichte Kyoshi Erwin Pfeiffer jedem Kind die Urkunde und den neuen Gürtel, den die TG PowerKids & Teens sich mehr als verdient haben und von jetzt an mit Stolz tragen dürfen.

Zoe Miller erhielt für ihren Einsatz im Sport, ihre Tätigkeit als und ihren Einsatz beim Deutschen Sportabzeichen dieses Jahr, welches sie mit Silber bestanden hat, die Auszeichnung Kampfsportler mit Herz,.

Ju Jitsu, ist ein Selbstverteidigungssystem und wurde früher von den Samurai-Kriegern im feudalen Japan entwickelt und angewandt. In der TG wird Ju Jitsu mit modernen Elementen, wie Selbstbehauptung, Gefahrenerkennung, Gewaltprävention, verbale Deeskalation und Teambildung ergänzt. So wird auch bei den Prüfungen immer ein Theorieteil geprüft, bei dem zum Beispiel erklärt werden muss, wie man sich in Notwehrsituationen verhält oder richtig Hilfe holt. Aber auch effektive Selbstverteidigungstechniken, Fallschule, Umgang mit Stock und Grundschule müssen von den Kids und Teens perfekt beherrscht werden.

Wer mehr über die Selbstverteidigung innerhalb der TG erfahren will, findet hier weitere Informationen oder wendet sich direkt an Hubert Amann unter hubert.amann@tgev.de.

Hubert Amann
Fitness & Selbstverteidigung