Aus den Abteilungen

Hermann Kemmler Vierter bei Senioren-WM

Veröffentlicht

Hermann Kemmler Vierter bei Senioren-WM

Vom 25.03. - 30.03.2014 fanden die Senioren-Hallenweltmeisterschaften der Leichtathletik in Budapest statt. Die deutsche Mannschaft war hierbei stark vertreten und die Atmosphäre vor Ort war gigantisch. Von der TG Bad Waldsee war das Leichtathletik-Urgestein Hermann Kemmler über die 800m in der Altersklasse M80 am Start. In einem packenden Rennen, das der Russe Anatoliy Kokorev in 3:18,48 min gewann, konnte Kemmler sich in 3:31,25 min den vierten Platz bei dieser WM sichern. Es waren für Kemmler bereits die zweiten Weltmeisterschaften. Kemmler zeigte sich äußerst zufrieden und beeindruckt von dem Glanz der WM. Es ist schon beachtlich in diesem Alter noch so fit zu sein und unerschöpfliche Begeisterung an der Leichtathletik zu zeigen. Wir alle ziehen vor ihm den Hut und wünschen noch lang anhaltende Ausdauer.
Text: Simon Oberhofer (Abteilungsleiter Leichtathletik)
Herzlichen Glückwunsch (Christof Rauhut, Vorstand Sport)

Kemmler