Aus den Abteilungen

Handballer weiter ungeschlagen

Auch im Spiel gegen den TSV Bad Saulgau 3 konnten die Handballer der TG Bad Waldsee mit einer ansprechenden Leistung überzeugen.
700_8811
Die TGler  begannen das Spiel etwas träge und unkonzentriert, wodurch die Saulgauer schon beim Stand von 5:8 die erste Auszeit der Waldseer provozierten. Die anfängliche Chancenverwertung der TG ließ zu wünschen übrig. Nach dem die Mannschaft von Sven Woideck wacher wurde, gewann auch das übliche Waldseer Tempospiel an Bedeutung und die Gastgeber gingen mit 16:12 In die Halbzeit. Da die Hausherren mit voll besetzter Bank spielten, war bei Ihnen auch in der zweiten Hälfte nichts von einem Kräfteverschleiß anzumerken. Die Saulgauer konnten nur auf einen Auswechselspieler zurückgreifen und deshalb dem Tempospiel der Waldseer nichts entgegensetzen. Als der verdiente Sieger gegen Ende schon feststand, brachten die Gäste in teils übertriebener Härte ihren Frust zum Ausdruck. Zum Abpfiff stand ein verdienter 30:23 zu Buche.

Außerdem besiegte die B-Jugend die HSG Illtertal deutlich mit 36:11 und die D-Jugend konnte beim FC Kluftern einen ebenso deutlichen 38:10 Sieg erarbeiten.

Die TG freut sich nun auf zwei spielfreie Wochen, um dann am 20. Februar gegen Laupheim die Serie fortzusetzen.

Für die TG spielten: Timo König, Simon Fischer (Torhüter), Michael Schröder (5) , Tobias Kauer (4) Valentin Wolz (4/1), Lorenz Wolz (4),Ferdinand Klingele (4),Philipp Menz (3),Fabian Bohnert (3/2), Stefan Kauer (1), Christian Lachenmaier (1), Yannick Nolte (1), Daniel Huchler