Aus den Abteilungen

Handballer laden zum Heimspieltag in die Gymnasiumhalle ein

TG Bad Waldsee lädt zu Heimspieltag

Am kommenden Samstag empfangen die Handballer der TG Bad Waldsee den TSB Ravensburg 2.

Nach einem rabenschwarzen vergangenen Spieltag empfangen die Handballer der TG Bad Waldsee am kommenden Samstag den TSB Ravensburg 2.

Am vergangenen Wochenende erwischte das Waldseer Team einen absoluten Pechtag und bestätigte einmal mehr das unglaubliche Verletzungspech dieser Saison:                                   Bereits beim Aufwärmen vor dem Spiel verletzte sich Waldsees Torhüter Timo König derart schwer, dass das Spiel mit 30 minütiger Verspätung angepfiffen wurde. Sichtlich mitgenommen standen die Kurstädter unkonzentriert auf dem Feld und lieferten die schlechteste Leistung in der laufenden Saison. In der zweiten Halbzeit verletzte sich Spielmacher Stefan Kauer ebenfalls schwer am Knie. Mit Christian Lachenmaier und Christoph Schmid fehlen Trainer Sven Woideck nun insgesamt vier Leistungsträger- allesamt werden die restliche Saison verpassen.

Mit dem TSB Ravensburg kommt ein schneller und starker Kader nach Bad Waldsee, welchem man sich im Hinspiel knapp geschlagen geben musste. Das Waldseer Team wird alles daran setzen einen Heimsieg zu feiern, um den Anschluss an die Tabellenspitze nicht zu verlieren.                                        Woideck hat nun die schwere Aufgabe, aus einem Rumpfkader, den Ravensburgern eine schlagfertige Truppe gegenüber zu stellen. Die Spieler wiederrum sind hoch motiviert alte Stärke zu zeigen und dem heimischen Publikum gegenüber Wiedergutmachung zu betreiben.

Anpfiff ist um 19:15 Uhr in der Gymnasiumhalle in Bad Waldsee.

Für alle Handballfans beginnen bereits mittags spannende Spiele: Die C- Jugend beginnt um 15:30 Uhr gefolgt von der B- Jugend um 17 Uhr. Außerdem tritt die D- Jugend auswärts an. Die TG freut sich bei den Spielen auf die zahlreiche Unterstützung der Fans. Für das leibliche Wohl ist den ganzen Tag über gesorgt.