Handball

Handball: TGler spielen am Samstag großen Heimspieltag in der Gymnasiumssporthalle

Veröffentlicht

Die Fasnet ist Geschichte und die Herren der TG Handballer treiben mit einem Heimspiel gegen den Zweitplatzierten Dornbirn die Punkteflaute aus. Spielbeginn ist 17:00 Uhr. Danach um 19:00 Uhr kämpfen die Herren 2 der Waldseer gegen die Gäste aus Laupheim um Punkte. Am Nachmittag spielt die Jugend – um 15:00 Uhr hat die A-Jugend Leutkirch zu Gast, um 13:20 Uhr spielt die C-Jugend gegen Langenau-Elchingen und eröffnen wird den Spieltag die D-Jugend mit ihrem Rückspiel gegen Isny um 11:55 Uhr. Am Sonntag wird der Heimspieltag der E-Jugend ab 11:00 Uhr ebenfalls in der Gymnasiumsporthalle durchgeführt. Alle Gäste und Freunde des Sportes sind herzlich willkommen.

Immer noch hochmotiviert, trotz der herben Niederlage in Ailingen, müssen sich die Waldseer Handball Herren vor keinem Gegner verstecken. Mit einer guten Tagesleistung sind auch Punkte gegen einen Tabellenzweiten durchaus möglich. Federführend ist der Trainer Edi Mack natürlich darauf angewiesen, dass sein Team seine taktischen Anweisungen umzusetzen weiß. Trotz der Außenseiterrolle steht die TG unter Druck, im Abstiegskampf zu punkten. Wir freuen uns auf eine spannende Begegnung. Die Waldseer Herren 2 haben mit Laupheim 3 den Tabellenführer zu Gast. Ob bei diesem kompromisslosen Gegner Punkte möglich sind, wird vom Kader und der Tagesform der Waldseer abhängen. Vor den Spielen der Aktiven absolvieren die Jugendteams der TG Handballer ihre Spiele. Die D-Jugend eröffnet den Spieltag um 11:55 Uhr gegen Isny, gefolgt von der Partie der C-Jugend gegen Langenau-Elchingen um 13:20 Uhr, bevor die A-Jugend um 15:00 Uhr das Spiel gegen den Zweiten der Tabelle TSG Leutkirch beginnt. Das wird ein spannender Spieltag und für das leibliche Wohl der Zuschauer ist gesorgt. (je)