Handball

Handball: D-Jugend feiert gegen Laupheim 2 dritten Saisonsieg

75_icon_handball_schwarz_auf_weiss_250pxVor heimischer Kulisse setzte sich die gemischte D-Jugend der TG Bad Waldsee am Samstag gegen den HV RW Laupheim 2 durch und hält damit den Anschluss ans Mittelfeld der Kreisliga C. Die Mannschaft um das Trainerteam Jana Kösler und Erik Stein gewann das Spiel mit einen Vorsprung von zehn Toren und ging am Ende mit einem 26:16 vom Feld.

Das Spiel hätte nicht besser für die Spieler und Spielerinnen aus Bad Waldsee starten können. Bereits nach vier Minuten konnte man sich eine 7:0 Führung erarbeiten und dadurch wesentlich befreiter aufspielen als in der letzten Partie gegen den Tabellenführer HSG Illertal. Allerdings schlichen sich immer wieder individuelle Fehler in der Abwehr ein, wodurch auch die Laupheimer erste Torerfolge erzielen konnten. So ging es mit einer 18:7-Führung in die Halbzeitpause.
Auch in der zweiten Halbzeit konnte der immer wieder trainierte Tempo-Handball umgesetzt werden. So konnten viele einfache Tore durch schnelles Umschaltspiel erspielt und die Führung weiter ausgebaut werden. Somit wurde das letzte Spiel des Jahres mit einem Sieg beendet. Endstand: 26:16 für die TG Bad Waldsee.

Für die TG Bad Waldsee spielten:
Nathalie Schöer, Jörg Tokarev, Sven Gabele, Max Kösler, Jona Schmidberger, Linus Hilgn, Paul Pestinger, Josy Schlotter, Lars Siering, Lukas Lehmann