Badminton

Badminton: Lena Rauhut und Valentina Chaldarova mit grandiosem Auftritt beim Bezirks-RLT

Veröffentlicht

Lena Rauhut und Valentina Chaldarova von der TG Bad Waldsee gelang beim zweiten Bezirks-Ranglistenturnier der Jugend in Friedrichshafen ein sensationeller 2. Platz im Mädchendoppel der Altersklasse U17. Beide spielten stark und setzten die im Training erlernten Fähigkeiten konsequent um. Lediglich in einem sehr packenden Finale mussten sich die beiden geschlagen geben; standen jedoch am Ende hoch verdient auf dem Podest.

Und das war längst nicht alles: Lena konnte zusätzlich im Mädcheneinzel der Altersklasse U17 punkten. Nach vielen laufintensiven Spielen und nur einer sehr knappen Niederlage stand sie unter 22 Teilnehmerinnen mit Rang 3 im Gepäck auch hier auf dem Treppchen.

Außerdem spielte Vanessa Müller in der Altersklasse U17 und Raphael Kühndel qualifizierte sich in der Altersklasse U19 für das Turnier. Beide spielten im Doppel mit einem jeweils fremden Partner. Dennoch funktionierte das Zusammenspiel zügig, beide fanden gut ins Turnier und schließlich zum Erfolg. Während Vanessa mit Lena Sokolowsky (SF Dornstadt) im Mädchendoppel Rang 5 erreichte, landete Raphael zusammen mit Gerson Kütemann (TSV Gomaringen) auf einem guten 6. Platz im Jungendoppel.

Die vier Turnierteilnehmer der TG von links: Valentina Chaldarova, Vanessa Müller, Lena Rauhut und Raphael Kühndel.
Die TG-Platzierungen im Überblick:

U17 Mädcheneinzel:
3. Lena Rauhut
15. Valentina Chaldarova
18. Vanessa Müller

U19 Jungeneinzel:
21. Raphael Kühndel

U17 Mädchendoppel:
2. Lena Rauhut und Valentina Chaldarova
5. Vanessa Müller (TG) mit Lena Sokolowsky (SF Dornstadt)

U19 Jungendoppel:
6. Raphael Kühndel (TG) mit Gerson Kütemann (TSV Gomaringen)

Bericht: Sarah Schmid/Foto: Ralf Frick