Aus den Abteilungen

Auf ein erfolgreiches Wochenende können die Volleyball Damen 1 zurückblicken.

Landesliga Damen
IMG_2753
TSV Eningen –TG Bad Waldsee 1:3 (22:25, 25:15, 16:25, 14:25)
Auf ein erfolgreiches Wochenende können die Damen 1 zurückblicken. Es galt gegen die unangenehm zu spielenden Gegner aus Eningen das richtige Team auf die 9×9 Meter zu stellen. Der erste Satz war von Aufstellungsfehlern und Abstimmungsproblemen geprägt, woran der Trainer nicht ganz unschuldig war. Aber Satz eins konnte trotzdem mit einem Endstand von 25:22 für die TG entschieden werden. Im zweiten Satz störten Ungenauigkeiten in der Annahme das Spiel, wodurch die Zuspielerin Karo Prinz sehr viel Laufarbeit leisten musste. Somit konnte die Waldseer Angriffsstärke über die Mitte und Außen nicht den gewollten Druck auf die Eninger Damen ausüben. Der Satz ging mit 15:25 an die Gastgeber. Satz drei und vier wurde wieder von den Damen aus Bad Waldsee dominiert, man fand früh ins Spiel und konnte wieder mit starken Aufschlägen und Angriffen den Gegnern sehr früh das Waldseer Spiel aufzwingen. Das Abwehrverhalten der Damen des TSV machte es dem Team aus Waldsee nicht immer leicht, die Angriffe erfolgreich auf den gegnerischen Boden zu bringen Aber am Ende sollte die Mannschaft aus Bad Waldsee die Nase vorn haben. Bilderserie von Hans Ehinger unten im Bericht
Die TG spielte mit Prinz, Schwandt, Fluhr, Kempter, Majovski, Dewor, Weber, Kownatzki, Hartmann

Bezirksliga Männer
SV Baustetten – TG Bad Waldsee 3:1
Ohne die oberligaerfahrenen Jan Herkommer und Simon Bergmann stand die Mannschaft von Peer Auer über weite Strecken auf verlorenem Posten. Am Kampfgeist fehlte es nicht, deswegen gelang es auch, den dritten Satz in TG-Hand zu bekommen. In den anderen Spielabschnitten lag das Team rasch mit großem Abstand zurück. Zugute ist der Mannschaft ihre Jugend zu halten, sie betsand unter anderem aus jeweils zwei B- und A-Jugendspieler. Gegen die aufschlagsstarken Baustetter hätte es einer wesentlich besseren Annahme bedurft, die an diesem Tag nicht abzurufen war.
Spieler: Daniel Scheerer, Nils Herkommer, Valentin Marth, Mattias Walther, Ferdinand Wollin, Julian Gambichler, Lukas Wohnhas (Libero).

A-Klasse Damen
VfB Friedrichshafen II – TG Bad Waldsee II 0:3
Sehr sicher bezwangen die Gäste das eigentlich favorisierte Team vom Bodensee. Bis auf den dritten, hart umkämpften Spielabschnitt gelang es der Mannschaft, zur Mitte der Sätze einen nicht mehr einholbaren Vorsprung zu erzielen.

B-Klasse Damen
ASV Waldburg – TG Bad Waldsee III. 3:0 (25:15, 25:17, 25:23)
Wieder blieb dem blutjungen TG-Team ein Erfolg versagt. Dennoch verkauften die Mädchen vion Eberhard Aichroth ihre Haut überaus teuer und hätten mit ein bisschen mehr Routine durchaus zum verdienten ersten Teilerfolg kommen können.

Bilder: Hans Ehinger
IMG_2786 IMG_2778 IMG_2772 IMG_2768 IMG_2762 IMG_2758 IMG_2753 IMG_2743 IMG_2740 IMG_2734 IMG_2733 IMG_2721 IMG_2713 IMG_2703 IMG_2681