Tischtennis

Tischtennis: TGler räumen bei Frühjahrs-Turnieren ab

Veröffentlicht

Bei den überregional bekannten 47. Stadtmeisterschaften in Laupheim am 11. und 12. Mai 2019 holten sich gleich drei TG-Spieler den Siegerpokal. Leon Minsch in der Altersklasse U15 siegte sowohl im Einzel- wie auch im Doppel. David Geray in der stark besetzten Herren C-Klasse und Marcel Görres in der Herren D-Klasse gewannen ihre Konkurrenzen ebenso. David Minsch schied in der Herren C-Klasse im Achtelfinale aus. Im Doppel erreichte er mit seinem Partner David Geray noch das Viertelfinale, Marcel Görres mit seinem Doppelpartner sogar das Halbfinale.

Beim 21. Internationalen TIBHAR Blautalpokalturnier vom 14. bis 16. Juni 2019 in Herrlingen ging es dann auch für David Minsch noch aufs Podest. In der Herren C-Klasse musste er sich im Halbfinale nur dem späteren Turniersieger geschlagen geben und erreichte somit unter 91 Teilnehmern einen hervorragenden 3. Platz. TG-Neuzugang Markus Czasch erreichte in der Herren D/E-Klasse das Achtelfinale, das er nur äußerst knapp im 5. Satz verlor.

Raimund Minsch