Leichtathletik

TG-Leichtathleten gehen als Favoriten ins Oberschwäbische Finale

Nach einer starken Saison gehen die Waldseer am Sonntag im hiesigen Döchtbühlstadion als Favoriten ins Oberschwäbische Finale der Kinderleichtathletik. Schließlich konnten die U8, U10 und U12 der TG Bad Waldsee jeweils die Liga-Wertung für sich entscheiden, die U10 und U12 starten zudem als Titelverteidiger. Beim bevorstehenden Wettkampf, zu dem etwa 20 Mannschaften in drei Altersklassen erwartet werden, haben die U8 und U10 jeweils vier, die U12 fünf Disziplinen zu meistern. Das Oberschwäbische Finale der Kinderleichtathletik findet bereits zum dritten Mal in Bad Waldsee statt.

Wettkampfbeginn ist um 11 Uhr im Döchtbühlstadion auf dem Frauenberg. Zuschauer sind herzlich eingeladen, die Athleten zu unterstützen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Neben Kaffee und Kuchen gibt es auch Herzhaftes und erfrischende Getränke.