Aus den Abteilungen

Leichtathletik-Mehrkampfmeisterschaften in Weingarten

Veröffentlicht

Bei einem Traumwetter machten sich die Leichtathleten der TG Bad Waldsee am vergangenen Samstag auf nach Weingarten, um bei den regionalen Mehrkampfmeisterschaften teilzunehmen. In dem großen Teilnehmerfeld haben alle ihr Bestes gegeben und tolle Platzierungen erreicht. Alle absolvierten einen 4-Kampf, je nach Alter in unterschiedlichen Disziplinen. Die besten Drei gingen dann als Mannschaft in die Mannschaftswertung ein.

Bei den 10jährigen Jungs erreichten Paul Horn den 2. Platz, Gianni Dorner den 3. Platz, Fabian Soldan den 7. Platz und Vincent Müller den 9. Platz. Nikolas Bell (M11) erkämpfte den 8. Platz. In der Mannschaft wurden Paul, Gianni und Fabian bei den unter 12jährigen gewertet und gewannen Platz 4.

Bei den 10jährigen Mädchen erreichten Zoe Mayer Platz 5, Laura Müller Platz 7 und
Yola Mayer Platz 11.Bei den 11jährigen Mädchen kamen Verena Girmes auf Platz 11 und Annika Kapler auf Platz 12.
Kitti Hölzi erreichte den 3. Platz und Sophie Stenkamp den 4. Platz bei den 12jährigen, Lena Scheffold den 15. Platz und Lena Rauhut den 18. Platz.

Die Mannschaft der unter 12jährigen kam auf Platz 5 (Verena, Annika, Zoe), die der unter 14jährigen auf den Gesamtplatz 6 (Kitti, Sophie, Lena S.)

Bei den unter 18jährigen traten Miriam Reuther und Helene Hartley an. Miriam konnte sich den 2. Platz sichern, unter anderem mit einer hervorragenden neuen Bestleistung im Hochsprung über 1,60m. Helene erreichte einen guten 4. Platz, auch sie konnte eine neue Bestleistung vorweisen im Kugelstoßen mit 10,19m.

Glückwünsche an alle Athleten!
Doris Hartley.
Gruppenbild_U12_Weingarten_2014