Reha-Sport: Herz- & Lungensportgruppen

Rehasport mit Spaß und Freude.
Rehasport mit Spaß und Freude.

Inhalt

  1. Über uns
  2. Herzsport
  3. Lungensport
  4. Trainingszeiten
  5. Infos & Anmeldung
  6. Impressionen

 

Über uns

k1024_700_2295
TG-Übungsleiterin Nicole Glander

Die Herz- und Lungensportgruppen trainieren seit 2015 unter fachlicher Anleitung unserer speziell ausgebildeten Übungsleiterin Nicole Glander. In unseren Gruppen begleiten wir Menschen mit entsprechenden krankheitsbedingten Vorschädigungen und gesundheitlichen Einschränkungen im Rehabilitationsprozess und fördern Spaß und Freude an der aktiven sportlichen Betätigung. Unter Berücksichtigung des jeweiligen individuellen Fitnesszustands tragen wir dazu bei, dass die Teilnehmenden aktiv und beweglich werden und bleiben.  Für die Teilnahme am Reha-Sport ist eine ärztliche Verordnung erforderlich.

 

Herzsport

Durch gezielte und regelmäßige aktivierende Bewegung unterstützen wir Menschen mit Krankheiten und/oder Einschränkungen des Herz-Kreislauf-Systems und tragen so zur leichteren Bewältigung des Alltags bei. Je nach Gesundheitszustand und ärztlicher Verordnung werden die Teilnehmenden in der Übungsgruppe (belastbar bis 75 Watt) oder der Trainingsgruppe (belastbar über 75 Watt) aktiv. Innerhalb der Gruppe entscheidet die individuelle Fitness- und Gesundheitszustand über die Intensität der ausgeführten Übungen. Alle Übungen finden unter Anleitung einer Fachübungsleiterin sowie unter Aufsicht eines Arztes statt.

 

Lungensport

Aus Angst vor Atemnot bewegen sich Menschen mit chronischen Lungenerkrankungen häufig zu wenig. Sie riskieren, dass ihre körperliche Belastungsfähigkeit weiter abnimmt. Ein Teufelskreis. Im Lungensport trainieren die Teilnehmenden entsprechend ihrem Alter, dem Schweregrad ihrer Erkrankung und ihrer individuellen Belastungsfähigkeit. Lungensport überfordert nicht und ist deshalb für Menschen mit Lungenerkrankungen wie COPD, Asthma Bronchiale, chronische Bronchitis oder Lungenemphysem geeignet.

Lungensport …

  • vermittelt Atem- und Entspannungstechniken,
  • trainiert die Ausdauer,
  • fördert den Muskelaufbau und stärkt die Muskelkraft,
  • verbessert die Koordination von Bewegungsabläufen,
  • optimiert die Dehnungsfähigkeit.

 

Trainingszeiten

  • Herzsport
    Dienstag, 17:15 – 18.30 Uhr (Übungsgruppe belastbar bis 75 Watt), Maximilianbad
    Dienstag, 18.30 – 19:30 Uhr (Trainingsgruppe belastbar über 75 Watt), Maximilianbad
  • Lungensport
    Mittwoch, 18.00 – 19.00 Uhr, Maximilianbad
    Freitag, 17.30 – 18.30 Uhr, Maximilianbad

 

Gruppenleitung

  • Nicole Glander
    Übungsleiterin C-Lizenz Gerätturnen
    Übungsleiterin B-Lizenz Sport in der Rehabilitation, Schwerpunkte Innere Medizin und Orthopädie

Ärztliche Verordnung und Anmeldung erforderlich (über die Geschäftsstelle)

Die Teilnahme am Reha-Sport kann vom Haus- oder Facharzt verordnet werden und ist eine gesetzliche Leistung der Krankenkassen sowie der Renten- und Unfallversicherungsträger.

 

Impressionen